Grazzanise

italienische Gemeinde

Grazzanise ist eine Gemeinde in der italienischen Region Kampanien in der Provinz Caserta mit 7000 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019).

Grazzanise
?
Grazzanise (Italien)
Grazzanise
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Caserta (CE)
Lokale Bezeichnung Grazzanise
Koordinaten 41° 5′ N, 14° 6′ OKoordinaten: 41° 5′ 0″ N, 14° 6′ 0″ O
Höhe 12 m s.l.m.
Fläche 46,99 km²
Einwohner 7.000 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 81046
Vorwahl 0823
ISTAT-Nummer 061042
Volksbezeichnung grazzanisani
Schutzpatron Johannes der Täufer

Bekannt wurde Grazzanise als eine der Gemeinden, die den von der Camorra kontrollierten Müllunternehmen als Deponie zur illegalen Giftmüllentsorogung dienen.[2]

Bei Grazzanise befindet sich ein Militärflugplatz der italienischen Luftwaffe.

WeblinksBearbeiten

Commons: Grazzanise – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
  2. Roberto Saviano: Gomorrha. Reise in das Reich der Camorra. Carl Hanser Verlag, München 2007, ISBN 978-3-446-20949-7. S. 342 und 345.