Tora e Piccilli

italienische Gemeinde

Tora e Piccilli ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 839 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Caserta in Kampanien. Sie ist Bestandteil der Comunità Montana Monte Santa Croce. Die Gemeinde liegt etwa 39 Kilometer nordwestlich von Caserta im Parco naturale di Roccamonfina-Foce Garigliano im nordöstlichen Teil des Vulkanschildes des Roccamonfina, der mittlerweile erloschen ist.

Tora e Piccilli
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt?
Tora e Piccilli (Italien)
Tora e Piccilli
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Caserta (CE)
Koordinaten 41° 20′ N, 14° 1′ OKoordinaten: 41° 20′ 14″ N, 14° 1′ 15″ O
Höhe 343 m s.l.m.
Fläche 12,5 km²
Einwohner 839 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 81044
Vorwahl 0823
ISTAT-Nummer 061093
Volksbezeichnung Toresi
Website Tora e Piccilli
Blick auf Tora

VerkehrBearbeiten

Am östlichen Rand der Gemeinde verlaufen die Autostrada A1 (Rom-Neapel) und die Strada Statale 6 Via Casilina. An der Bahnstrecke Roma–Cassino–Napoli liegt auch der Bahnhof Tora-Presenzano.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.

WeblinksBearbeiten

Commons: Tora e Piccilli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien