Arpajon-sur-Cère

französische Gemeinde im Département Cantal

Arpajon-sur-Cère ist eine französische Gemeinde mit 6279 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Cantal in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört administrativ zum Arrondissement Aurillac.

Arpajon-sur-Cère
Arpajon-sur-Cère (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Cantal (15)
Arrondissement Aurillac
Kanton Arpajon-sur-Cère
Gemeindeverband Bassin d’Aurillac
Koordinaten 44° 54′ N, 2° 27′ OKoordinaten: 44° 54′ N, 2° 27′ O
Höhe 566–844 m
Fläche 47,67 km²
Einwohner 6.279 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 132 Einw./km²
Postleitzahl 15130
INSEE-Code

Schloss Conros

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt im Ballungsraum südöstlich der Arrondissementhauptstadt Aurillac. Nachbargemeinden von Arpajon-sur-Cère sind:

Die Stadt wird vom Fluss Cère durchquert und liegt an der Einmündung des rechten Zuflusses Ruisseau de Giou. Durch die Stadt verläuft die ehemalige Route nationale 120.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 3071 3277 4260 4866 5296 5545 5835 6263
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Quelle:[1]

PersönlichkeitenBearbeiten

StädtepartnerschaftenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Arpajon-sur-Cère – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag Nr. 15012 in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)