La Ségalassière

französische Gemeinde

La Ségalassière (okzitanisch La Segalassièira) ist eine französische Gemeinde mit 127 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Cantal in der Region Auvergne-Rhône-Alpes (vor 2016 Auvergne). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Aurillac und zum Kantons Saint-Paul-des-Landes (bis 2015 Saint-Mamet-la-Salvetat).

La Ségalassière
La Segalassièira
La Ségalassière (Frankreich)
La Ségalassière
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Cantal (15)
Arrondissement Aurillac
Kanton Saint-Paul-des-Landes
Gemeindeverband Châtaigneraie Cantalienne
Koordinaten 44° 54′ N, 2° 13′ OKoordinaten: 44° 54′ N, 2° 13′ O
Höhe 536–652 m
Fläche 6,67 km²
Einwohner 127 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²
Postleitzahl 15290
INSEE-Code

Blick auf La Ségalassière

LageBearbeiten

La Ségalassière liegt etwa achtzehn Kilometer westsüdwestlich von Aurillac im Zentralmassiv, in der Naturlandschaft Châtaigneraie. Umgeben wird La Ségalassière von den Nachbargemeinden Glénat im Norden und Osten, Le Rouget-Pers im Norden, Süden und Osten sowie Roumégoux im Süden und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 142 144 122 105 78 98 113 123 124
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Notre-Dame-de-l’Assomption
 
Kirche Notre-Dame-de-l’Assomption

WeblinksBearbeiten

Commons: La Ségalassière – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien