Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften

Fachhochschule mit Sitz in Berlin

Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften ist eine 2009 gegründete private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Berlin. Sie bietet Bachelor- und Master-Studiengänge aus den Fachbereichen Pflege und Medizin, Humanitäre Hilfe und Bevölkerungsschutz sowie Pädagogik und Soziales an. Träger ist die Akkon-Hochschule gemeinnützige GmbH, die von der Johanniter-Unfall-Hilfe ins Leben gerufen wurde. Es kann sowohl vollzeit als auch ausbildungs- oder berufsbegleitend studiert werden. Die Studiengänge der Erweiterten klinischen Pflege werden in Zusammenarbeit mit der Charite[2] angeboten.

Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften
Gründung 2009
Trägerschaft privat
Ort Berlin
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Leitung Andreas M. Bock (Präsident)[1]
Studierende 900 (WiSe 20/21)
Professoren 15
Website www.akkon-hochschule.de

StudiengängeBearbeiten

Die Akkon Hochschule bietet Bachelor- und Masterstudiengänge, die zum Teil mit dem Bachelor of Arts / Master of Arts oder dem Bachelor of Science / Master of Science abgeschlossen werden.

Studienbereich Humanitäre Hilfe & BevölkerungsschutzBearbeiten

  • Internationale Not- und Katastrophenhilfe B.A.
  • Management in der Gefahrenabwehr B.Sc.[3]
  • Global Health M.A.
  • Krisen-, Konflikt- und Katastrophenkommunikation M.A.[4]
  • Führung in der Gefahrenabwehr und im Krisenmanagement M.Sc.

Studienbereich Pflege & MedizinBearbeiten

  • Advanced Nursing Practice (ANP) M.Sc.
  • Erweiterte Klinische Pflege B.Sc. Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Erweiterte Klinische Pflege B.Sc. Kardiovaskuläre Pflege
  • Erweiterte Klinische Pflege B.Sc. Kardiovaskuläre Intensivpflege
  • Erweiterte Klinische Pflege B.Sc. Neurologische Pflege
  • Erweiterte Klinische Pflege B.Sc. Notfallpflege
  • Erweiterte Klinische Pflege B.Sc. Pädiatrische Pflege
  • Erweiterte Klinische Pflege B.Sc. Psychosomatische und psychiatrische Pflege
  • Erweiterte Klinische Pflege B.Sc. Onkologische Pflege
  • Nursing Management B.A.

Studienbereich Pädagogik & SozialesBearbeiten

  • Medizin- und Notfallpädagogik B.A.
  • Pädagogik im Gesundheitswesen B.A.
  • Soziale Arbeit B.A. +PLUS (mit Schwerpunkten: Extremismus und Radikalisierungsprävention, Psychosoziale Beratung, Pädagogik und Jugendhilfe und -Migration und Integration)[5]
  • Soziale Arbeit B.A. +PLUS (Duales Studium)[6]
  • Pflegepädagogik M.A.
  • Pädagogik & Erwachsenenbildung in der Gesundheitswirtschaft M.A.
  • Die Hochschule bietet Soziale Arbeit B.A. +PLUS mit folgenden PLUS-Optionen an:
  • Extremismus und Radikalisierungsprävention
  • Psychosoziale Beratung
  • Pädagogik und Jugendhilfe
  • Migration und Integration
  • Leitung und Teamentwicklung[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.akkon-hochschule.de/hochschulleitung.html
  2. Erweiterte Klinische Pflege B.Sc. - Intensiv- und Anästhesiepflege, Notfallpflege. In: Johanniter [live]. 7. August 2018 (akkon-hochschule.de [abgerufen am 30. August 2018]).
  3. Studienbereich Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. In: Johanniter [live]. 16. Mai 2018 (akkon-hochschule.de [abgerufen am 30. August 2018]).
  4. Studiengänge. In: Johanniter [live]. 7. Juni 2018 (akkon-hochschule.de [abgerufen am 30. August 2018]).
  5. Studium Soziale Arbeit B.A. - Akkon Hochschule Berlin. Abgerufen am 2. Mai 2020.
  6. Studium Soziale Arbeit B.A. - Akkon Hochschule Berlin. Abgerufen am 2. Mai 2020.
  7. Studium Soziale Arbeit B.A. - Akkon Hochschule Berlin. Abgerufen am 10. Februar 2021.

Koordinaten: 52° 30′ 42,7″ N, 13° 24′ 55,5″ O