Hauptmenü öffnen

Berlin International University of Applied Sciences

Private Hochschule in Berlin, Deutschland

Die Hochschule Berlin International University of Applied Sciences ehemalig BAU International Berlin – University of Applied Sciences nahm 2014 ihren Studienbetrieb auf und ist eine gebührenpflichtige private, staatlich anerkannte Fachhochschule. Träger von Berlin International University o. A. Sc. ist die im Land Berlin registrierte „B.A.U. Higher Education Service gGmbH“.

Berlin International University of Applied Sciences
Logo
Gründung 2014
Trägerschaft privat
Ort Sitz in Berlin
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Präsident Hans-Dieter Klingemann
Studierende 176
Website www.berlin-international.de

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die Gründung erfolgte auf Initiative des türkischen Unternehmers Enver Yücel, des Gründers des „BAU Global Education Networks“ – eines internationalen Netzwerks von Schulen, Universitäten und weiteren Zweigstellen.[1] Im Juli 2014 erhielt sie die Erlaubnis zur Aufnahme des Studienbetriebs durch den Berliner Senat. Die Studiengänge begannen im Oktober 2014.

StudiengängeBearbeiten

Die Hochschule bietet folgende Bachelor-Studiengänge an:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. BAU International University, Washington D.C: Who we are (Memento des Originals vom 15. Juli 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bauinternational.com

Koordinaten: 52° 30′ 27,3″ N, 13° 24′ 51,1″ O