Hauptmenü öffnen

IB-Hochschule Berlin

private Hochschule in Berlin

Die IB Hochschule ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die zum Wintersemester 2007/08 eröffnet wurde. Der Hauptsitz liegt in Berlin. Hier werden Studiengänge der beiden Fakultäten Gesundheitswissenschaften sowie Kultur- und Sozialwissenschaften angeboten. Die Hochschule ist mit den Standorten Berlin, Coburg, Hamburg, Köln, Mannheim, München und Stuttgart bundesweit vertreten. Weitere Standorte sind in Planung.

IB Hochschule
Logo
Motto Gesundheit. Studieren!
Gründung 2007
Trägerschaft IB Gesellschaft für interdisziplinäre Studien (GIS gGmbH)
Ort Berlin-Gesundbrunnen
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Präsident Christian Trumpp
Studierende 518 WS 2012/13[1]
Website www.ib-hochschule.de
Der Sitz der IB-Hochschule in Berlin-Gesundbrunnen

Der Bildungs- und Forschungsauftrag liegt in der Beobachtung von Gesellschaft mit Fokus auf soziologische, gesundheitspolitische Entwicklungen und auf Aspekte der psycho-sozialen Gesundheit. Das Profil liegt in der Akademisierung der Gesundheitsfachberufe, insbesondere der Therapiefachberufe. Die Studiengänge werden gemeinsam mit Kliniken, Ärzten, Berufsverbänden und Bildungspolitik entwickelt und können in unterschiedlichen Studienformen absolviert werden: in Vollzeit, neben Ausbildung oder berufsbegleitend. Damit fördert die IB Hochschule die Durchlässigkeit zwischen der beruflichen und der hochschulischen Bildung. Ihre akademische Abschlüsse sind sowohl international als auch für die Aufnahme eines Masterstudiums anerkannt.

Die IB Hochschule ist der akademische Zweig des Internationalen Bundes, der mit seinem eingetragenen Verein, seinen Gesellschaften und Beteiligungen an 300 Orten einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland ist. Die Trägerin der Hochschule ist die IB Gesellschaft für interdisziplinäre Studien. Eine Zusammenarbeit besteht zwischen der IB Hochschule und der Medizinischen Akademie.

StudiengängeBearbeiten

Vollzeitstudiengänge

  • Angewandte Psychologie (B.A.)
  • Ergotherapie (B.Sc.)
  • Logopädie (B.Sc.)
  • Physiotherapie (B.Sc.)
  • Soziale Arbeit – Integrationsmanagement (B.A.)

Ausbildungs- und berufsbegleitende Studiengänge

  • Angewandte Therapiewissenschaft: Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie (B.Sc.)
  • Health Care Education/Gesundheitspädagogik (B.A.)
  • Gesundheitspädagogik und Bildungsmanagement (M.A.)
  • Medizinische Radiologie-Technologie (B.Sc.)
  • Notfallhilfe und Rettungsmanagement (B.Sc.)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Bundesamt: Studierendenzahlen Studierende und Studienanfänger/-innen nach Hochschularten, Ländern und Hochschulen, WS 2012/13, S. 66–113 (abgerufen am 3. November 2013)

Koordinaten: 52° 32′ 43″ N, 13° 22′ 18,7″ O