A29 (Kasachstan)

Fernverkehrsstraße in Kasachstan

Die A29 ist eine Fernstraße in Kasachstan. Die Straße ist eine Ost-West-Route von Oral zur Grenze nach Russland bei Osinki.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/KZ-A
A29 in Kasachstan
A29 (Kasachstan)
 Tabliczka E38.svgTabliczka AH61.svg
Basisdaten
Betreiber:
Straßenbeginn: Oral
(51° 10′ 52″ N, 51° 18′ 33″ O)
Straßenende: Tasqala
(51° 12′ 5″ N, 49° 54′ 21″ O)
Gesamtlänge: 100 km
  davon in Betrieb: 100 km

Oblys (Regionen):

Straßenverlauf
Ortschaft Oral A28M32
Ortschaft Tasqala
Grenzübergang Russland
Russland Weiter auf  Osinki P236

StraßenbeschreibungBearbeiten

Die A29 verläuft von der M32 und A28 bei Oral bis zur russischen Grenze, wo mit der R236 eine Verbindung nach Saratow weiterführt. Die Route führt durch die Steppe des westlichen Kasachstan. Die A29 liegt komplett im europäischen Teil Kasachstans.

GeschichteBearbeiten

Die A29 wurde im Jahr 2011 umnummeriert und ersetzt die R236 die zu Zeiten der Sowjetunion von Saratow nach Oral lief. Über ein Viertel dieser Strecke liegt seit 1991 in Kasachstan.

Großstädte an der AutobahnBearbeiten