A25 (Kasachstan)

Fernverkehrsstraße in Kasachstan

Die A25 ist eine wichtige Straße in Kasachstan. Die Straße ist eine Nord-Süd-Route im Nordwesten des Landes, von Aqtöbe über Ashchelisay bis an die Grenze von Russland.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/KZ-A
A25 in Kasachstan
A25 (Kasachstan)
Karte
Basisdaten
Betreiber:
Straßenbeginn: Aqtöbe
Straßenende: Ashchelisay
Gesamtlänge: 127 km
  davon in Betrieb: 127 km

Oblys (Regionen):

Straßenverlauf

StraßenbeschreibungBearbeiten

Die A25 führt von der Stadt Aqtöbe über Ashchelisay bis an die Grenze von Russland und verbindet damit die Stadt Aqtöbe mit dem russischen Orsk, welches gleich hinter der Grenze liegt. Aqtöbe ist eines der beiden großen Zentren im Westen Kasachstans und ein Kreuzungspunkt folgender wichtigster Straßen  ,   und  . Die A25 verläuft in nordöstlicher Richtung durch die Steppe. Die Grenze zu Russland ist leicht hügelig.

GeschichteBearbeiten

Die A25 wurde im Jahr 2011 umnummeriert und ersetzt die R87. Diese verlief ursprünglich von Aktobe nach Orsk. Seit 1991 ist der größte Teil der Strecke in Kasachstan.

Großstädte an der AutobahnBearbeiten

  • Aqtöbe
  • Ashchelisay

WeblinksBearbeiten