Hauptmenü öffnen

Das 24. Kanadische Kabinett (engl. 24th Canadian Ministry, franz. 24e conseil des ministres du Canada) regierte Kanada vom 17. September 1984 bis zum 24. Juni 1993. Dieses von Premierminister Brian Mulroney angeführte Kabinett bestand aus Mitgliedern der Progressiv-konservativen Partei.

MinisterBearbeiten

Amt Name Zeitraum
Premierminister Brian Mulroney 17. September 1984 – 24. Juni 1993
Vize-Premierminister Erik Nielsen
Donald Mazankowski
17. September 1984 – 30. Juni 1986
1. Juli 1986 – 24. Juni 1993
Außenminister Joe Clark
Barbara McDougall
17. September 1984 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Justizminister und Attorney General John Crosbie
Ray Hnatyshyn
Joe Clark (geschäftsführend)
Douglas Lewis
Kim Campbell
Pierre Blais
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 7. Dezember 1988
8. Dezember 1988 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 22. Februar 1990
23. Februar 1990 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Verteidigungsminister Robert Coates
Erik Nielsen (geschäftsführend)
Erik Nielsen
Perrin Beatty
Bill McKnight
Marcel Massé
Kim Campbell
17. September 1984 – 11. Februar 1985
12. Februar 1985 – 26. Februar 1985
27. Februar 1985 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 20. April 1991
21. April 1991 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Finanzminister Michael Wilson
Donald Mazankowski
17. September 1984 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Minister für nationale Einkünfte Perrin Beatty
Elmer MacKay
Otto Jelinek
17. September 1984 – 19. August 1985
20. August 1985 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 24. Juni 1993
Minister für internationalen Handel James Kelleher
Pat Carney
John Crosbie
Michael Wilson
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 30. März 1988
31. März 1988 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Verkehrsminister Donald Mazankowski
John Crosbie
Benoît Bouchard
Douglas Lewis
Jean Corbeil
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 30. März 1988
31. März 1988 – 22. Februar 1990
23. Februar 1990 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Umweltminister Suzanne Blais-Grenier
Thomas Michael McMillan
Lucien Bouchard (geschäftsführend)
Lucien Bouchard
Frank Oberle (geschäftsführend)
Robert de Cotret (geschäftsführend)
Robert de Cotret
Jean Charest
17. September 1984 – 19. August 1985
20. August 1985 – 7. Dezember 1988
8. Dezember 1988 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 21. Mai 1990
22. Mai 1990
22. Mai 1990 – 19. September 1990
20. September 1990 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Arbeitsminister Bill McKnight
Pierre Cadieux
Jean Corbeil
Marcel Danis
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Minister für nationale Gesundheit und Wohlfahrt Jake Epp
Perrin Beatty
Benoît Bouchard
17. September 1984 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Landwirtschaftsminister John Wise
Donald Mazankowski
Bill McKnight
Charles Mayer
17. September 1984 – 14. September 1988
15. September 1988 – 20. April 1991
21. April 1991 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Minister für Fischerei und Ozeane John Allen Fraser
Erik Nielsen (geschäftsführend)
Thomas Siddon
Bernard Valcourt
John Crosbie
17. September 1984 – 23. September 1985
24. September 1985 – 19. November 1985
20. November 1985 – 22. Februar 1990
23. Februar 1990 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Forstwirtschaftsminister Frank Oberle 23. Februar 1990 – 24. Juni 1993
Minister für Energie, Bergbau und Ressourcen Pat Carney
Marcel Massé
Jake Epp
Bill McKnight
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Minister für Industrie, Wissenschaft und Industrie Benoît Bouchard
Michael Wilson
23. Februar 1990 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Wissenschaftsminister William Winegard
Thomas Hockin
23. Februar 1990 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Minister für Kommunikation Marcel Massé
Benoît Bouchard (geschäftsführend)
Marcel Massé
Flora Isabel MacDonald
Lowell Murray (geschäftsführend)
Marcel Massé
Perrin Beatty
17. September 1984 – 25. September 1985
26. September 1985 – 29. November 1985
30. November 1985 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 7. Dezember 1988
8. Dezember 1988 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Minister für Konsumenten- und
Unternehmensangelegenheiten
Michel Côté
Harvie Andre
Bernard Valcourt
Harvie Andre (geschäftsführend)
Pierre Blais
Pierre H. Vincent
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 1. August 1989
2. August 1989 – 22. Februar 1990
23. Februar 1990 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Minister für Versorgung und Dienstleistungen Harvie Andre
Stewart McInnes
Monique Vézina
Michel Côté
Stewart McInnes (geschäftsführend)
Otto Jelinek
Paul Dick
17. September 1984 – 19. August 1985
20. August 1985 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 26. August 1987
27. August 1987 – 2. Februar 1988
3. Februar 1988 – 30. März 1988
31. März 1988 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 24. Juni 1993
Minister für staatliche Bauvorhaben Roch La Salle
Stewart McInnes
Otto Jelinek (geschäftsführend)
Elmer MacKay
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 7. Dezember 1988
8. Dezember 1988 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 24. Juni 1993
Minister für Beschäftigung und Einwanderung Flora Isabel MacDonald
Benoît Bouchard
Barbara McDougall
Bernard Valcourt
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 30. März 1988
31. März 1988 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Minister für Multikulturalismus und Staatsbürgerschaft Gerry Weiner 21. April 1991 – 24. Juni 1993
Minister für Indianerangelegenheiten und
Entwicklung des Nordens
David Crombie
Bill McKnight
Pierre Cadieux
Thomas Siddon
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 22. Februar 1990
23. Februar 1990 – 24. Juni 1993
Minister für regionale industrielle Expansion Sinclair Stevens
Donald Mazankowski (geschäftsführend)
Michel Côté
Robert de Cotret
Harvie Andre
17. September 1984 – 12. Mai 1986
13. Mai 1986 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 26. August 1987
27. August 1987 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 22. Februar 1990
Minister für wirtschaftliche und regionale Entwicklung Sinclair Stevens
Donald Mazankowski (geschäftsführend)
Michel Côté
Robert de Cotret
Harvie Andre
17. September 1984 – 12. Mai 1986
13. Mai 1986 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 26. August 1987
27. August 1987 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 22. Februar 1990
Minister für das atlantische Kanada Gerald Merrithew
Elmer MacKay
John Crosbie
15. September 1988 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Minister für wirtschaftliche Diversifikation des Westens Bill McKnight
Charles Mayer
Mary Collins
17. September 1984 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Minister für Veteranenangelegenheiten George Hees
Gerald Merrithew
Kim Campbell
17. September 1984 – 14. September 1988
15. September 1988 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Minister für Außenbeziehungen Monique Vézina
Monique Landry
Monique Vézina
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Beigeordneter Verteidigungsminister vakant
Harvie Andre
Paul Dick
Mary Collins
vakant
17. September 1984 – 19. August 1985
20. August 1985 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Staatssekretär für Kanada Walter McLean
Benoît Bouchard
David Crombie
Lucien Bouchard
Gerry Weiner
Robert de Cotret
Monique Landry
17. September 1984 – 19. August 1985
20. August 1985 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 30. März 1988
31. März 1988 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 20. April 1993
21. April 1991 – 3. Januar 1993
4. Januar 1993 – 24. Juni 1993
Präsident des Schatzamtausschusses Robert de Cotret
Donald Mazankowski
Pat Carney
Michael Wilson
Douglas Lewis
Robert de Cotret
Gilles Loiselle
17. September 1984 – 26. August 1987
27. August 1987 – 30. März 1988
31. März 1988 – 27. September 1988
28. September 1988 – 6. Dezember 1988
7. Dezember 1988 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 19. September 1990
20. September 1990 – 24. Juni 1993
Präsident des Kronrates Erik Nielsen
Ray Hnatyshyn
Donald Mazankowski
Joe Clark
17. September 1984 – 26. Februar 1985
27. Februar 1985 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Solicitor General Elmer MacKay
Perrin Beatty
James Kelleher
Perrin Beatty (geschäftsführend)
Pierre Blais
Pierre Cadieux
Douglas Lewis
17. September 1984 – 19. August 1985
20. August 1985 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 7. Dezember 1988
8. Dezember 1988 – 29. Januar 1989
30. Januar 1989 – 22. Februar 1990
23. Februar 1990 – 20. April 1991
21. April 1991 – 24. Juni 1993
Fraktionsvorsitzender der Regierungspartei im Senat Dufferin Roblin
Lowell Murray
17. September 1984 – 29. Juni 1986
30. Juni 1986 – 24. Juni 1993

WeblinksBearbeiten