Hauptmenü öffnen

Das 12. Kanadische Kabinett (engl. 12th Canadian Ministry, franz. 12e conseil des ministres du Canada) regierte Kanada vom 29. Dezember 1921 bis zum 28. Juni 1926. Dieses von Premierminister William Lyon Mackenzie King angeführte Kabinett bestand aus Mitgliedern der Liberalen Partei. King führte auch das 14. und das 16. Kabinett an.

MinisterBearbeiten

Amt Name Zeitraum
Premierminister William Lyon Mackenzie King 29. Dezember 1921 – 28. Juni 1926
Außenminister William Lyon Mackenzie King 29. Dezember 1921 – 28. Juni 1926
Innenminister und General-Superintendent für
Indianerangelegenheiten
Charles Stewart 29. Dezember 1921 – 28. Juni 1926
Justizminister und Attorney General Lomer Gouin
Ernest Lapointe (geschäftsführend)
Ernest Lapointe
29. Dezember 1921 – 3. Januar 1924
4. Januar 1924 – 29. Januar 1924
30. Januar 1924 – 28. Juni 1926
Miliz- und Verteidigungsminister George Perry Graham 29. Dezember 1921 – 31. Dezember 1922
Marineminister George Perry Graham 29. Dezember 1921 – 31. Dezember 1922
Verteidigungsminister George Perry Graham
Edward Macdonald (geschäftsführend)
Edward Macdonald
1. Januar 1923 – 27. April 1923
28. April 1923 – 16. August 1923
17. August 1923 – 28. Juni 1926
Finanzminister und Schatzmeister William Stevens Fielding
James Alexander Robb
29. Dezember 1921 – 4. September 1925
5. September 1925 – 28. Juni 1926
Minister für Zölle und Verbrauchssteuern Jacques Bureau
Georges-Henri Boivin
29. Dezember 1921 – 4. September 1925
5. September 1925 – 28. Juni 1926
Seefahrt- und Fischereiminister Ernest Lapointe
Arthur Cardin
29. Dezember 1921 – 29. Januar 1924
30. Januar 1924 – 28. Juni 1926
Minister für Eisenbahnen und Kanäle William Costello Kennedy
vakant
George Perry Graham
vakant
Charles Avery Dunning
29. Dezember 1921 – 18. Januar 1923
19. Januar 1923 – 27. April 1923
28. April 1923 – 19. Februar 1926
20. Februar 1926 – 28. Februar 1926
1. März 1926 – 28. Juni 1926
Arbeitsminister James Murdock
James Horace King (geschäftsführend)
John Campbell Elliott
29. Dezember 1921 – 12. November 1925
13. November 1925 – 7. März 1926
8. März 1926 – 28. Juni 1926
Landwirtschaftsminister William Richard Motherwell 29. Dezember 1921 – 28. Juni 1926
Handels- und Gewerbeminister Daniel Duncan McKenzie
vakant
Edward James McMurray
vakant
29. Dezember 1921 – 10. April 1923
11. April 1923 – 13. November 1923
14. November 1923 – 22. Mai 1925
23. Mai 1925 – 28. Juni 1926
Bergbauminister Charles Stewart 29. Dezember 1921 – 28. Juni 1926
Postminister Charles Murphy 29. Dezember 1921 – 28. Juni 1926
Minister für staatliche Bauvorhaben Hewitt Bostock
James Horace King
29. Dezember 1921 – 2. Februar 1922
3. Februar 1922 – 28. Juni 1926
Einwanderungs- und Kolonisierungsminister vakant
Hewitt Bostock (geschäftsführend)
vakant
Charles Stewart (geschäftsführend)
James Alexander Robb
vakant
George Newcombe Gordon
Charles Stewart (geschäftsführend)
29. Dezember 1921 – 2. Januar 1922
3. Januar 1922 – 2. Februar 1922
3. Februar 1922 – 19. Februar 1922
20. Februar 1922 – 16. August 1923
17. August 1923 – 4. September 1925
5. September 1925 – 6. September 1925
7. September 1925 – 12. November 1925
13. November 1925 – 28. Juni 1926
Minister für zivile Wiedereingliederung von Soldaten Henri Sévérin Béland
John Campbell Elliott
29. Dezember 1921 – 14. April 1926
15. April 1926 – 28. Juni 1926
Staatssekretär für Kanada und Regierungskanzlist Arthur Bliss Copp
vakant
Walter Edward Foster
Charles Murphy
Ernest Lapointe
29. Dezember 1921 – 24. September 1925
25. September 1925
26. September 1925 – 12. November 1925
13. November 1925 – 23. März 1926
24. März 1926 – 28. Juni 1926
Präsident des Kronrates William Lyon Mackenzie King 29. Dezember 1921 – 28. Juni 1926
Solicitor General Daniel Duncan McKenzie
vakant
Edward James McMurray
vakant
29. Dezember 1921 – 10. April 1923
11. April 1923 – 13. November 1923
14. November 1923 – 22. Mai 1925
23. Mai 1925 – 28. Juni 1926
Minister ohne Geschäftsbereich Raoul Dandurand
Thomas Andrew Low
John Ewen Sinclair
Edward Macdonald
Harold Buchanan McGiverin
Herbert Meredith Marler
Vincent Massey
George Perry Graham
29. Dezember 1921 – 28. Juni 1926
29. Dezember 1921 – 16. August 1923
30. Dezember 1921 – 29. Oktober 1925
12. April 1923 – 16. August 1923
20. September 1924 – 29. Oktober 1925
9. September 1925 – 6. Januar 1926
16. September 1925 – 12. November 1925
20. Februar 1926 – 6. April 1926

Nicht dem Kabinett angehörende MinisterBearbeiten

Amt Name Zeitraum
Parlamentarischer Unterstaatssekretär für Auswärtiges Lucien Turcotte Pacaud 29. Dezember 1921 – 26. Oktober 1922
Solicitor General Lucien Cannon 5. September 1925 – 28. Juni 1926

WeblinksBearbeiten

  • Twelfth Ministry, Guide to Canadian Ministries since Confederation, Privy Council Office