1370
Ludwig, König von Ungarn und Polen
Ludwig I. wird König von Ungarn, Kroatien und Polen.
Die Bastille als Teil der Pariser Stadtbefestigung (Eugène Viollet-le-Duc, 19. Jh.)
In Paris beginnt
der Bau der Bastille.
1370 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 818/819 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1362/63
Azteken-Kalender 7. Haus – Chicome Calli (bis Ende Januar/Anfang Februar 6. Feuerstein – Chicuace Tecpatl)
Buddhistische Zeitrechnung 1913/14 (südlicher Buddhismus); 1912/13 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 67. (68.) Zyklus

Jahr des Metall-Hundes 庚戌 (am Beginn des Jahres Erde-Hahn 己酉)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 732/733 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 748/749
Islamischer Kalender 771/772 (Jahreswechsel 25./26. Juli)
Jüdischer Kalender 5130/31 (20./21. September)
Koptischer Kalender 1086/87
Malayalam-Kalender 545/546
Seleukidische Ära Babylon: 1680/81 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1681/82 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1408
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1426/27

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

OsteuropaBearbeiten

 
Lokalisation der Schlacht bei Rudau

Waldemarkrieg/Friede von StralsundBearbeiten

 
Urkunde des Friedens von Stralsund
  • 24. Mai: Der Friede von Stralsund beendet den Zweiten Waldemarkrieg zwischen König Waldemar IV. von Dänemark und den deutschen Hansestädten an der Ostsee. Verhandlungsführer sind die Bürgermeister von Stralsund und Lübeck, Bertram Wulflam und Jakob Pleskow, sowie der dänische Drost Henning Podebusk. Da die Hansestädte nicht Gebietsgewinne, sondern hauptsächlich Vorteile für den Handel suchen, überlassen sie Dänemark die eroberten Gebiete in Schonen und sichern sich ihre früheren Privilegien wieder. Sie erhalten die Festungen Helsingborg, Malmö, Skanør und Falsterbo für 15 Jahre, auszulösen gegen 12.000 Mark reinen Silbers. Damit kommt der Zoll am Øresund von Dänemark in die Kasse der Hanse. Außerdem darf der dänische Reichsrat künftig keinen König ohne vorherige Zustimmung der Hanse wählen. Der Friede wird ohne Herzog Albrecht II. von Mecklenburg geschlossen, so dass dieser sich übergangen fühlt und einen eigenen Separatfrieden schließt.

Weitere Ereignisse im Heiligen Römischen ReichBearbeiten

 
Karl IV. belehnt Albrecht von Sachsen-Wittenberg mit dem Fürstentum Lüneburg, Lüneburger Sachsenspiegel­handschrift von 1442

FrankreichBearbeiten

AsienBearbeiten

Stadtrechte und urkundliche ErsterwähnungenBearbeiten

Religion und KulturBearbeiten

 
Seite aus dem Stundenbuch, das Philipp II., dem Herzog von Burgund gehörte

GesellschaftBearbeiten

 
Louis II. de Bourbon und seine Gattin Anne de Forez, Darstellung in einer Handschrift aus dem 15. Jahrhundert

KatastrophenBearbeiten

GeborenBearbeiten

Geburtsdatum gesichertBearbeiten

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

Geboren um 1370Bearbeiten

GestorbenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 1370 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien