Čičmany

Gemeinde in der Slowakei
Čičmany
Wappen Karte
Wappen von Čičmany
Čičmany (Slowakei)
Čičmany (48° 57′ 0″ N, 18° 31′ 0″O)
Čičmany
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Žilinský kraj
Okres: Žilina
Region: Severné Považie
Fläche: 25,611 km²
Einwohner: 116 (31. Dez. 2020)
Bevölkerungsdichte: 5 Einwohner je km²
Höhe: 655 m n.m.
Postleitzahl: 013 17
Telefonvorwahl: 0 41
Geographische Lage: 48° 57′ N, 18° 31′ OKoordinaten: 48° 57′ 0″ N, 18° 31′ 0″ O
Kfz-Kennzeichen: ZA
Kód obce: 517470
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Iveta Michalíková
Adresse: Obecný úrad Čičmany
166
01317 Čičmany
Webpräsenz: www.obeccicmany.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Čičmany (deutsch Zimmermannshau, ungarisch Csicsmány – bis 1902 Csicsman) ist eine Gemeinde in der Nordwestslowakei mit 116 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2020).

GeographieBearbeiten

Sie liegt etwa 38 km südwestlich von Žilina, im Gebirge Strážovské vrchy, im Quellbereich der Rajčianka.

GeschichteBearbeiten

 
Volksarchitektur. Ungewöhnlich ist die weiße Bemalung der Holzhäuser.

Der Ort wurde 1272 zum ersten Mal als Cziczman erwähnt.

BevölkerungBearbeiten

 
Kirche im Ort

Nach der Volkszählung 2011 wohnten in Čičmany 170 Einwohner, davon 167 Slowaken und ein Deutscher. Zwei Einwohner machten keine Angabe zur Ethnie.

155 Einwohner bekannten sich zur römisch-katholischen Kirche und zwei Einwohner bekannten sich zu einer anderen Konfession. Ein Einwohner war konfessionslos und bei 12 Einwohnern wurde die Konfession nicht ermittelt.[1]

BauwerkeBearbeiten

  • römisch-katholische Kreuzerhöhungskirche im Barockstil aus dem Jahr 1669
  • Kapelle aus dem 18. Jahrhundert

Čičmany ist vor allem bekannt für die gut erhaltene Volksarchitektur, Holzhäuser mit weißen Verzierungen. 1977 wurde der untere Teil der Gemeinde unter Denkmalschutz gestellt und ist eines der zehn Volksarchitekturreservate in der Slowakei.

LiteraturBearbeiten

  • Ernst Hochberger: Das große Buch der Slowakei. Hochberger, Sinn 1997, S. 127

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 (slowakisch)

WeblinksBearbeiten

Commons: Čičmany – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien