Hauptmenü öffnen

Zarck Visser

südafrikanischer Weitspringer
Zarck Visser

Zarck Visser (* 15. September 1989) ist ein südafrikanischer Weitspringer.

Bei den Leichtathletik-Afrikameisterschaften 2012 in Porto Novo gewann er Silber, und bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2013 in Moskau schied er in der Qualifikation aus.

2014 scheiterte er bei den Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften in Sopot in der Vorrunde und holte Silber bei den Commonwealth Games in Glasgow. Einem Sieg bei den Afrikameisterschaften in Marrakesch folgte ein dritter Platz beim Leichtathletik-Continental-Cup in Marrakesch.

Bei den WM 2015 in Peking kam er nicht über die erste Runde hinaus.

Persönliche BestleistungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten