Hauptmenü öffnen

Zöllmersdorf (niedersorbisch Sulimirojce) ist ein Ortsteil der Stadt Luckau im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald.

Zöllmersdorf
Stadt Luckau
Koordinaten: 51° 51′ 11″ N, 13° 39′ 41″ O
Höhe: 68 m ü. NHN
Fläche: 8,24 km²
Einwohner: 147 (9. Sep. 2014)
Bevölkerungsdichte: 18 Einwohner/km²
Eingemeindung: 31. Dezember 2001
Postleitzahl: 15926
Vorwahl: 03544
Zöllmersdorfer Dorfstraße

LageBearbeiten

Zöllmersdorf liegt in der Niederlausitz. Nachbarorte sind Pelkwitz im Norden, die Stadt Luckau im Osten, Wittmannsdorf im Südosten, Langengrassau im Südwesten, Uckro im Westen sowie Paserin im Nordwesten. Durch den Ort verläuft die Bundesstraße 102.

Zu Zöllmersdorf gehört der bewohnte Gemeindeteil Pelkwitz.

GeschichteBearbeiten

 
Dorfkirche Zöllmersdorf

Zöllmersdorf wurde am 30. März 1384 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die damalige Schreibweise des Ortes war Czelmersdorf.[1]

Zöllmersdorf gehörte ab dem 25. Juli 1952 zum neuen Kreis Luckau im Bezirk Cottbus. Am 1. August 1973 wurde der Ort Pelkwitz ein Teil der Gemeinde Zöllmersdorf. Nach der Wende bildete Zöllmersdorf zusammen mit 15 weiteren Gemeinden und der Stadt Luckau ab dem 25. Mai 1992 das Amt Luckau. Nach der Kreisreform in Brandenburg am 6. Dezember 1993 kam Zöllmersdorf zum neu gebildeten Landkreis Dahme-Spreewald. Am 31. Dezember 2001 wurde Zöllmersdorf nach Luckau eingemeindet.[2]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Einwohnerentwicklung in Zöllmersdorf von 1875 bis 2000[3]
Jahr Einwohner Jahr Einwohner Jahr Einwohner
1875 152 1890 146 1910 180
1925 171 1933 166 1939 165
1946 257 1950 222 1964 166
1971 146 1981 198 1985 191
1989 186 1995 157 2000 155

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Die Dorfkirche Zöllmersdorf entstand um 1300 aus Feldstein. 1911 ließ die Kirchengemeinde einen polygonalen Chor sowie einen Dachturm anbauen und die Fenster vergrößern.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Zöllmersdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ortsteil Zöllmersdorf. In: luckau.de. Stadt Luckau, abgerufen am 19. März 2017.
  2. gov.genealogy.net, Zöllmersdorf
  3. Historisches Gemeindeverzeichnis des Landes Brandenburg 1875 bis 2005. (PDF; 331 kB) Landkreis Dahme-Spreewald. Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Land Brandenburg, Dezember 2006, abgerufen am 19. März 2017.