Hauptmenü öffnen

Wiesengiech ist ein Stadtteil von Scheßlitz im oberfränkischen Landkreis Bamberg.

Der Ort liegt etwa zwölf Kilometer nordöstlich von Bamberg. Bis 1985 war Wiesengiech mit dem Haltepunkt Giech an der Bahnstrecke Bamberg–Scheßlitz an das Eisenbahnnetz angebunden.

Wiesengiech und StraßgiechBearbeiten

Wiesengiech bildete zusammen mit dem direkt angrenzenden Ortsteil Straßgiech vom 1. April 1971 bis zur Eingemeindung nach Scheßlitz am 1. Mai 1978 die Gemeinde Giech.[1][2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C. H. Beck, München 1983, ISBN 3-406-09669-7, S. 430.
  2. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 672.

Koordinaten: 49° 58′ N, 11° 0′ O