Hauptmenü öffnen
Lage der Stadt Scheßlitz im Landkreis Bamberg

Pünzendorf ist ein Stadtteil von Scheßlitz im oberfränkischen Landkreis Bamberg. Das Dorf liegt auf einer Höhe von 367 m ü. NN und hat 72 Einwohner (Stand: März 2005).

LageBearbeiten

Pünzendorf liegt in einem Tal, das sich an Giechburg und Gügel anschließt. Durch die geschützte Lage hat sich um den Ort herum der Obstanbau entwickelt. Bekannt sind vor allem die Pünzendorfer Kirschen.

GeschichteBearbeiten

Pünzendorf war im Mittelalter zunächst Sitz eines bambergischen Dienstmannes, seit dem 13. Jahrhundert eines meranischen Ministerialen.

Im Jahr 1359 wurde ein Hermann von Pünzendorf als Vogt in Krögelstein genannt.

Im Jahr 2004 stand Pünzendorf in den Schlagzeilen, als zwischen Pünzendorf und Neudorf am nördlichen Rand des Krippenholzes eine Marihuana-Plantage mit 300 gut gediehenen Marihuanapflanzen entdeckt wurde.

Koordinaten: 49° 57′ N, 11° 3′ O