Why Pink Floyd...?

Why Pink Floyd...? war eine Kampagne der britischen Rockband Pink Floyd, die von 2011 bis 2012 lief.[1] Es wurden zu den drei erfolgreichsten Studio-Alben der Gruppe The Dark Side of the Moon (1973), Wish You Were Here und The Wall Sondereditionen veröffentlicht, die unveröffentlichtes Studiomaterial, Aufnahmen von Konzerten, sowie 5.1 Remixe neben dem Originalalbum enthielten. Außerdem wurde ein weiteres Best-of Album namens A Foot in the Door - The Best of Pink Floyd, sowie ein Boxset namens Discovery veröffentlicht.[2]

PhasenBearbeiten

Phase 1Bearbeiten

In der ersten Phase, die am 26. September 2011 begann, wurde Material rund um das Album The Dark Side of the Moon veröffentlicht. Das Album erschien in drei verschiedenen Versionen, nämlich einer Vinyl, der Discovery, der Experience und der Immersion Edition. Außerdem wurde das Discovery Boxset veröffentlicht, das remasterte Versionen von allen Studioalben enthielt, die bis dato erschienen waren.[3]

Phase 2Bearbeiten

In der zweiten Phase, die am 7. November startete, wurde Material rund um das Album Wish You Were Here veröffentlicht. Auch hier erschien eine Vinyl, eine Experience und eine Immersion Edition. Zusätzlich kam das Best-of Album namens A Foot in the Door - The Best of Pink Floyd auf den Markt.[3]

Phase 3Bearbeiten

In der am 27. Februar 2012 beginnenden Phase wurde Material rund um das Doppelalbum The Wall mit einer Vinyl, einer Experience und einer Immersion Edition veröffentlicht.[3]

The Dark Side of the MoonBearbeiten

Discovery und Vinyl EditionBearbeiten

In diesen beiden Editionen ist eine 2011 gemasterte Version des Albums enthalten.

Disc 1:

The Dark Side of the Moon 2011 Remaster

  1. Speak to Me
  2. Breathe
  3. On the Run
  4. Time
  5. Breathe reprise
  6. The Great Gig in the Sky
  7. Money
  8. Us and Them
  9. Any Colour You Like
  10. Brain Damage
  11. Eclipse

Experience EditionBearbeiten

Die Experience Edition enthält zwei CDs mit dem Inhalt der Discovery Edition und einer Live Version des Albums. Verwendet wurde eine Aufnahme von 1974 von einem Konzert im Empire Pool.

Disc 2 (CD)Bearbeiten

The Dark Side of the Moon Live in Wembley 1974

  1. Speak to Me
  2. Breathe
  3. On the Run
  4. Time
  5. Breathe reprise
  6. The Great Gig in the Sky
  7. Money
  8. Us and Them
  9. Any Colour You Like
  10. Brain Damage
  11. Eclipse

Immersion EditionBearbeiten

Die Immersion Edition ist mit drei CDs, zwei DVDs und einer Blu-ray die umfangreichste Edition von The Dark Side of the Moon. Enthalten sind die Inhalte der Experience Edition, sowie weiteres Audio und Filmmaterial.

Disc 3 (DVD)Bearbeiten

  1. 5.1 Surround Sound (2003) 480kbit/s/640kbit/s
  2. 4.0 Quadrophonischer Mix Mix (1973) 480kbit/s/640kbit/s
  3. LPCM Stereo Mix (1973) (2011 Remaster) (48 kHz/24bit)

Disc 4 (DVD)Bearbeiten

  1. Careful with That Axe, Eugene" (Live in Brighton, 1972)
  2. "Set the Controls for the Heart of the Sun" (Live in Brighton, 1972)
  3. Making of The Dark Side of the Moon 2003 (Dokumentation)
  4. Leinwandfilme der Konzerte (LPCM Stereo and 5.1 Surround sound)

Disc 5 (Blu-ray)Bearbeiten

  1. 5.1 Surround Sound (2003) 480kbit/s/640kbit/s
  2. 4.0 Quadrophonischer Mix (1973) 480kbit/s/640kbit/s
  3. LPCM Stereo Mix (1973) (2011 Remaster) (48 kHz/24bit)
  4. Careful with That Axe, Eugene" (Live in Brighton, 1972)
  5. "Set the Controls for the Heart of the Sun" (Live in Brighton, 1972)
  6. Making of The Dark Side of the Moon 2003 (Dokumentation)

Disc 6 (CD)Bearbeiten

  1. Speak to Me (1972 Mix)
  2. Breathe (1972 Mix)
  3. On the Run (1972 Mix)
  4. Time (1972 Mix)
  5. Breathe reprise (1972 Mix)
  6. The Great Gig in the Sky (1972 Mix)
  7. Money (1972 Mix)
  8. Us and Them (1972 Mix)
  9. Any Colour You Like (1972 Mix)
  10. Brain Damage (1972 Mix)
  11. Eclipse (1972 Mix)
  12. The Hard Way (Von Household Objects)
  13. Us and Them (Demo)
  14. The Travel Sequence (On the Run) (Live in Brighton, 1972)
  15. The Mortally Seaquence (The Great Gig in the Sky) (Live in Brighton, 1972)
  16. Any Colour You Like (Live in Brighton, 1972)
  17. The Travel Sequence (On the Run)
  18. Money (Demo)

Es sind noch Booklets und andere Sammlergegenstände enthalten.

Wish You Were HereBearbeiten

Discovery und Vinyl EditionBearbeiten

In diesen beiden Editionen ist eine 2011 gemasterte Version des Albums enthalten.

Disc 1Bearbeiten

Wish You Were Here 2011 Remaster

  1. Shine on You Crazy Diamond, Part I-X
  2. Welcome to the Machine
  3. Have a Cigar
  4. Wish You Were Here
  5. Shine on You Crazy Diamond, Part XI-IX

Experience EditionBearbeiten

Die Experience Edition enthält zwei CDs mit dem Inhalt der Discovery Edition, Live-Aufnahmen und Unveröffentlichten Material. Verwendet wurde eine Aufnahme von 1974 von einem Konzert im Empire Pool.

Disc 2 (CD)Bearbeiten

Live in Wembley 1974

  1. Shine on You Crazy Diamond, Part I-IX (Live in Wembley)
  2. Raving and Drooling (Sheep) (Live in Wembley)
  3. You've Gotta be Crazy (Dogs) (Live in Wembley)
  4. Wine Glasses (Von Household Objects)
  5. Have a Cigar (Alternative Version ohne Roy Harper)
  6. Wish You Were Here (Alternative Version mit Stephane Grapelli)

Immersion EditionBearbeiten

Die Immersion Edition ist mit zwei CDs, zwei DVDs und einer Blu-ray die umfangreichste Edition von Wish You Were Here. Enthalten sind die Inhalte der Experience Edition, sowie weiteres Audio und Filmmaterial.

Disc 3 (DVD)Bearbeiten

  1. 5.1 Surround Sound (2009) 480kbit/s/640kbit/s
  2. 4.0 Quadrophonische Mischung (1975) 480kbit/s/640kbit/s
  3. LPCM Stereo Mix (1975) (2011 remaster) (48 kHz/24bit)

Disc 4 (DVD)Bearbeiten

  1. "Shine On You Crazy Diamond" Intro Leinwandfilm der Konzerte (in Stereo and 5.1 surround)
  2. "Shine On You Crazy Diamond" Leinwandfilme der Konzerte (in Stereo and 5.1 surround)
  3. "Welcome to the Machine" animierter Clip
  4. Storm Thorgerson Kurzfilm (2000)

Disc 5 (Blu-ray)Bearbeiten

  1. 5.1 Surround Sound (2003) 480kbit/s/640kbit/s
  2. 4.0 Quadrophonischer Mix (1973) 480kbit/s/640kbit/s
  3. LPCM Stereo Mix (1973) (2011 Remaster) (48 kHz/24bit)
  4. "Shine On You Crazy Diamond" Intro Leinwandfilm der Konzerte (in Stereo and 5.1 surround)
  5. "Shine On You Crazy Diamond" Leinwandfilme der Konzerte (in Stereo and 5.1 surround)
  6. "Welcome to the Machine" animierter Clip
  7. Storm Thorgerson Kurzfilm (2000)

Es sind noch Booklets und andere Sammlergegenstände enthalten.

The WallBearbeiten

Discovery und Vinyl EditionBearbeiten

In diesen beiden Editionen ist eine 2011 gemasterte Version des Albums enthalten.

Disc 1 (CD)Bearbeiten

The Wall 2011 Remaster

  1. In the Flesh?
  2. The Thin Ice
  3. Another Brick in the Wall
  4. The Happiest Days of Our Lives
  5. Another Brick in the Wall (Part Two)
  6. Mother
  7. Goodbye Blue Sky
  8. Empty Spaces
  9. Young Lust
  10. One of My Turns
  11. Don’t Leave Me Now
  12. Another Brick in the Wall (Part Three)
  13. Goodbye Cruel World

Disc 2 (CD)Bearbeiten

The Wall 2011 Remaster

  1. Hey You
  2. Is There Anybody Out There
  3. Nobody Home
  4. Vera
  5. Bring the Boys Back Home
  6. Comfortably Numb
  7. The Show Must Go On
  8. In the Flesh
  9. Run Like Hell
  10. Waiting for the Worms
  11. Stop
  12. The Trial
  13. Outside the Wall

Experience EditionBearbeiten

Die Experience Edition enthält drei CDs mit dem Inhalt der Discovery Edition und unveröffentlichten Audio-Material.

Disc 3 (CD)Bearbeiten

Demo-Aufnahmen

Teil 1: Demos von Pink Floyd

  1. Prelude (Vera Lynn)
  2. Another Brick in the Wall, Part 1
  3. The Thin Ice
  4. Goodbye Blue Sky
  5. Teacher, Teacher
  6. Another Brick in the Wall, Part 2
  7. Empty Spaces
  8. Young Lust
  9. Mother
  10. Don't Leave Me Now
  11. Sexual Revolution
  12. Another Brick in the Wall, Part 3
  13. Goodbye Cruel World

Teil 2: Demos von Pink Floyd

  1. In the Flesh?
  2. The Thin Ice
  3. Another Brick in the Wall, Part 1
  4. The Happiest Days of Our Lives
  5. Another Brick in the Wall, Part 2
  6. Mother

Teil 3: Demos von Pink Floyd

  1. One of My Turns
  2. Don't Leave Me Now
  3. Empty Spaces
  4. Backs to the Wall
  5. Another Brick in the Wall, Part 3
  6. Goodbye Cruel World
  7. The Doctor (Comfortably Numb)
  8. Run Like Hell

Immersion EditionBearbeiten

Die Immersion Edition ist mit sechs CDs und einer DVD die umfangreichste Edition von The Wall, sowie die umfangreichste Sonderedition, die sich lediglich mit einem Album beschäftigt. Enthalten sind die Inhalte der Discovery Edition, das Livealbum Is There Anybody Out There? The Wall Live 1980-81, sowie unveröffentlichtes Audio- und Video Material.[4]

Disc 3 (CD)Bearbeiten

Is There Anybody Out There? The Wall Live 1980-81

  1. MC
  2. In the Flesh?
  3. The Thin Ice
  4. Another Brick in the Wall
  5. The Happiest Days of Our Lives
  6. Another Brick in the Wall (Part Two)
  7. Mother
  8. Goodbye Blue Sky
  9. Empty Spaces
  10. Young Lust
  11. One of My Turns
  12. Don’t Leave Me Now
  13. Another Brick in the Wall (Part Three)
  14. Goodbye Cruel World

Disc 4 (CD)Bearbeiten

Is There Anybody Out There? The Wall Live 1980-81

  1. Hey You
  2. Is There Anybody Out There
  3. Nobody Home
  4. Vera
  5. Bring the Boys Back Home
  6. Comfortably Numb
  7. The Show Must Go On
  8. In the Flesh
  9. Run Like Hell
  10. Waiting for the Worms
  11. Stop
  12. The Trial
  13. Outside the Wall

Disc 5Bearbeiten

The Wall Demo Aufnahmen

Teil 1: Demo Aufnahmen von Roger Waters

  1. Prelude (Vera Lynn)Another Brick in the Wall, Part 2
  2. Mother
  3. Young Lust
  4. Another Brick in the Wall, Part 2
  5. Empty Spaces
  6. Mother
  7. Backs to the Wall
  8. Don't Leave Me Now
  9. Goodbye Blue Sky
  10. Don't Leave Me Now
  11. Another Brick in the Wall, Part 3
  12. Goodbye Cruel World
  13. Hey You
  14. Is There Anybody Out There?
  15. Vera
  16. Bring the Boys Back Home
  17. The Show Must Go On
  18. Waiting for the Worms
  19. Run Like Hell
  20. The Trial
  21. Outside the Wall

Teil 2: Demo Aufnahmen von Roger Waters und Pink Floyd

  1. Prelude (Vera Lynn) (Demo Aufnahme von Roger Waters)
  2. Another Brick in the Wall, Part 1 (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  3. The Thin Ice (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  4. Goodbye Blue Sky (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  5. Teacher, Teacher (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  6. Another Brick in the Wall, Part 2 (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  7. Empty Spaces(Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  8. Young Lust (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  9. Mother (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  10. Don't Leave Me Now (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  11. Sexual Revolution (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  12. Another Brick in the Wall, Part 3 (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  13. Goodbye Cruel World (Demo Aufnahme von Pink Floyd)

Teil 3: Demo Aufnahmen von Pink Floyd

  1. In the Flesh?
  2. The Thin Ice" – Band Demo – 2:35
  3. Another Brick in the Wall, Part 1
  4. The Happiest Days of Our Lives
  5. Another Brick in the Wall, Part 2
  6. Mother Band Demo

Disc 6 (CD)Bearbeiten

The Wall Demo Aufnahmen

Teil 1: Demo Aufnahmen von Roger Waters und Pink Floyd

  1. Is There Anybody Out There? (Demo Aufnahme von Roger Waters)
  2. Vera (Demo Aufnahme von Roger Waters)
  3. Bring the Boys Back Home (Demo Aufnahme von Roger Waters)
  4. Hey You (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  5. The Doctor (Comfortably Numb) (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  6. In the Flesh (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  7. Run Like Hell (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  8. Waiting for the Worms (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  9. The Trial (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  10. The Show Must Go On (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  11. Outside the Wall (Demo Aufnahme von Pink Floyd)
  12. The Thin Ice Reprise (Demo Aufnahme von Pink Floyd)

Teil 2: Demo Aufnahmen von Pink Floyd

  1. Outside the Wall
  2. It's Never Too Late
  3. The Doctor (Comfortably Numb)

Teil 3: Demo Aufnahmen von Pink Floyd

  1. One of My Turns
  2. Don't Leave Me Now
  3. Empty Spaces
  4. Backs to the Wall
  5. Another Brick In The Wall, Part 3
  6. Goodbye Cruel World

Teil 4: Demo Aufnahmen von David Gilmour

  1. Comfortably Numb
  2. Run Like Hell

Disc 7 (DVD)Bearbeiten

  • The Happiest Days of Our Lives live in Earls Court Video
  • Another Brick in the Wall Promotionsvideo
  • Behind The Wall Dokumentation
  • Gerald Scarfe Interview

Es sind noch Booklets und andere Sammlergegenstände enthalten.

A Foot in the Door (The Best of Pink Floyd)Bearbeiten

A Foot in the Door - The Best of Pink Floyd ist ein Kompilationsalbum der Rockband Pink Floyd. Es enthält Lieder von allen Alben von Pink Floyd, die bis 2011 erschienen sind. Folglich ist The Endless River nicht enthalten.[5]

# (CD) Titel Dauer Musik und Text Album
1 Hey You 4:40 Roger Waters The Wall
2 See Emily Play 2:48 Syd Barret Single
3 The Happiest Days of our Lives 1:32 Roger Waters The Wall
4 Another Brick in The Wall, Part 2 3:48 Roger Waters The Wall
5 Have A Cigar 5:08 Roger Waters Wish You Were Here
6 Wish You Were Here 5:05 David Gilmour, Roger Waters Wish You Were Here
7 Time 6:20 David Gilmour, Roger Waters, Richard Wright, Nick Mason The Dark Side of the Moon
8 The Great Gig in the Sky 4:36 Richard Wright, Clare Torry The Dark Side of the Moon
9 Money 6:34 Roger Waters The Dark Side of the Moon
10 Comfortably Numb 6:19 David Gilmour, Roger Waters The Wall
11 High Hopes 6:55 David Gilmour, Polly Samson The Division Bell
12 Learning to Fly 4:49 David Gilmour, Anthony Moore, Bob Ezrin, Jon Carin A Momentary Lapse of Reason
13 The Fletcher Memorial Home 4:11 Roger Waters The Final Cut
14 Shine on You Crazy Diamond, Part I-X 11:05 David Gilmour, Roger Waters, Richard Wright Wish You Were Here
15 Brain Damage 3:46 Roger Waters The Dark Side of the Moon
16 Eclipse 1:53 Roger Waters The Dark Side of the Moon

Discovery BoxsetBearbeiten

Das Discovery Boxset enthält alle Alben der Gruppe, die bis dato erschienen sind. Also ist The Endless River nicht enthalten. Alle Alben wurden 2011 remastert.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Goldmine staff: Learn the 'whens' and 'whats' of the Why Pink Floyd campaign. Abgerufen am 24. Januar 2021 (englisch).
  2. Pink Floyd | The Official Site. Abgerufen am 25. Januar 2021.
  3. a b c Dispatches From The Machine: Pink Floyd’s Nick Mason Discusses The B, The Upcoming Reissue Campaign | American Songwriter says: Full Details: EMI's Massive Pink Floyd Reissue Campaign. 21. Juni 2011, abgerufen am 24. Januar 2021 (amerikanisches Englisch).
  4. Allan F. Moore: Pink Floyd. In: Grove Music Online. Oxford University Press, 12. Dezember 2017, doi:10.1093/gmo/9781561592630.article.46254.
  5. Pink Floyd | The Official Site. Abgerufen am 25. Januar 2021.