Wesley Moraes

brasilianischer Fußballspieler

Wesley Moraes Ferreira da Silva (* 26. November 1996 in Juiz de Fora) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der Stürmer steht ab der Saison 2019/20 beim englischen Erstligisten Aston Villa unter Vertrag.

Wesley
FC Salzburg vs. Club Brügge (Euroleague Sechzehntelfinale) 12 (cropped).jpg
Wesley Moraes (2019)
Personalia
Geburtstag 26. November 1996
Geburtsort Juiz de ForaBrasilien
Größe 192 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
2009–2013 Itabuna Esporte Clube
2013–2014 Atlético Madrid
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2016 FK AS Trenčín 18 0(6)
2016–2019 FC Brügge 107 (32)
2019– Aston Villa 8 0(4)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2019– Brasilien 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 6. Oktober 2019

2 Stand: 15. November 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Nach dem Tod seines Vaters begann der neunjährige Wesley in seinem Geburtsort Juiz de Fora, Fußball zu spielen, zuerst in der Halle und als 13-Jähriger schließlich auf dem Fußballplatz beim Itabuna Esporte Clube. Mit 17 Jahren ging er nach Spanien und schloss sich für ein Jahr der U-19 von Atlético Madrid an.[1]

Ende März 2015 wechselte der 18-jährige Wesley nach einem einmonatigen Probetraining zum slowakischen Erstligisten FK AS Trenčín.[2] Nach 18 Einsätzen mit sechs Toren in der Liga und zwei Spielen (zwei Tore) in der Qualifikation zur Champions League 2015/16 wechselte er Ende Januar 2016 zum belgischen Erstligisten FC Brügge.[3][4] Mit der Mannschaft wurde er 2016 und 2018 belgischer Meister und gewann 2016 den belgischen Supercup. Sein Vertrag beim FC Brügge lief bis 2023. Er wurde aber im Sommer 2019 gegen Zahlung einer Ablösesumme aufgelöst.

Moraes wechselt zu Beginn der Saison 2019/20 zum englischen Verein Aston Villa.[5]

NationalmannschaftBearbeiten

Anfang November 2019 wurde Moraes das erste Mal von Nationaltrainer Tite in den Kader der A-Auswahl für die Freundschaftsspiele Mitte November gegen Argentinien und Südkorea berufen.[6] Er ersetzte den verletzten David Neres. Im Spiel gegen Argentinien am 15. November wurde er in der 71. Minute für Willian eingewechselt.[7]

Titel und ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Biografie auf clubbrugge.be. In: clubbrugge.be. Abgerufen am 16. November 2018 (niederländisch).
  2. WESLEY JOINS AS TRENCIN. In: astrencin.sk. 30. März 2015, abgerufen am 16. November 2018 (englisch).
  3. WESLEY LEAVES AS TRENCIN AND HEADS TO CLUB BRUGGE. In: astrencin.sk. 4. Februar 2016, abgerufen am 16. November 2018 (englisch).
  4. Wesley Moraes naar Club Brugge. In: clubbrugge.nl. 29. Januar 2016, abgerufen am 16. November 2018 (niederländisch).
  5. Wesley Moraes op weg naar Aston Villa Football Club. FC Brügge, 13. Juni 2019, abgerufen am 14. Juni 2019 (niederländisch).
  6. Berufung Nationalmannschaft, Bericht auf cbf.com.br vom 9. November 2019, Seite auf portug., abgerufen am 11. November 2019.
  7. Erstes Länderspiel, Spielbericht auf soccerway.com, abgerufen am 15. November 2019.