Wembley Conference Centre

Bauwerk im Vereinigten Königreich

Das Wembley Conference Centre war eine Veranstaltungshalle in Nachbarschaft des Wembley-Stadions in Wembley.

Die Halle wurde 1977 eröffnet.[1] Es fanden der Eurovision Song Contest 1977 sowie die ersten BRIT Awards statt. Neben zahlreichen Konzerten und Kongressen diente die Halle für Snooker-Meisterschaften.

Im Sommer 2006 wurde die Halle abgerissen.[2] Heute steht an gleicher Stelle ein Geschäfts- und Wohnhaus namens Quadrant Court.

WeblinksBearbeiten

Wembley Conference Centre bei Discogs

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wembley Conference Center bei bufvc.ac.uk
  2. Bilder bei Flickr

Koordinaten: 51° 33′ 25,9″ N, 0° 17′ 4,9″ W