Walter Pindter

deutscher Kameramann

Walter Pindter (* 17. Juni 1911 in Berlin; † 23. Dezember 1989 in Köln ?) war ein deutscher Kameramann, Filmregisseur und Fernsehproduzent.

LebenBearbeiten

Pindter erhielt seine Ausbildung bei der Ufa-Tochter Afifa. Im August 1933 debütierte er als Co-Chefkameramann, seit 1936 war er Chefkameramann bei der Ufa, ab 1939 arbeitete er für die Terra und andere Unternehmen.

1946 stand er bei dem ersten im Westen des besetzten Deutschlands entstandenen Spielfilm Sag’ die Wahrheit hinter der Kamera. Pindter wandte er sich verstärkt dem Dokumentarfilm zu, gründete seine Südwestfilm GmbH mit Sitz in Freiburg im Breisgau und führte auch Regie. Als Dokumentarfilmer und Sendeleiter trat er 1952 in den Dienst des soeben gegründeten WDR in Köln. Er war zeitweilig mit der Schauspielerin Leny Marenbach verheiratet.

Filmografie (als Kameramann)Bearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten