Volleyball Champions League 2009/10 (Frauen)

Saison 2009/10 der Champions League

Die Saison 2009/10 der Volleyball Champions League begann am 1. Dezember 2009 mit der Gruppenphase. 16 Mannschaften aus 8 Nationen nahmen am Wettbewerb teil.

ModusBearbeiten

In der Gruppenphase gab es vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften. Jedes Team trat zuhause und auswärts gegen jeden der drei Kontrahenten an. Die drei besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für die Playoffs. Dort ermittelten sie in zwei Runden jeweils mit Heim- und Auswärtsspiel drei Teilnehmer für das Final Four. Der Gastgeber des Final Four war als vierter Teilnehmer nach der Gruppenphase direkt qualifiziert.

GruppenphaseBearbeiten

Gruppe A
Platz Team Sätze Punkte
1. Frankreich  RC Cannes 16:4 11
2. Italien  Volley Bergamo 14:9 10
3. Russland  Universität Belgorod 11:12 9
4. Kroatien  ZOK Rijeka 2:18 6
Gruppe B
Platz Team Sätze Punkte
1. Italien  Scavolini Pesaro 17:5 11
2. Turkei  VakıfBank G. S. Istanbul 17:6 11
3. Polen  MKS Dąbrowa Górnicza 6:13 8
4. Frankreich  ASPTT Mulhouse 2:18 6
1. Dezember Belgorod Cannes 0:3
2. Dezember Rijeka Bergamo 0:3
8. Dezember Cannes Rijeka 3:0
9. Dezember Bergamo Belgorod 3:2
16. Dezember Belgorod Rijeka 3:0
17. Dezember Cannes Bergamo 3:1
6. Januar Bergamo Cannes 3:1
7. Januar Rijeka Belgorod 2:3
12. Januar Rijeka Cannes 0:3
13. Januar Belgorod Bergamo 3:1
19. Januar Bergamo Rijeka 3:0
Cannes Belgorod 3:0
2. Dezember Pesaro Dąbrowa Górnicza 3:0
Mulhouse Istanbul 0:3
8. Dezember Dąbrowa Górnicza Mulhouse 3:0
10. Dezember Istanbul Pesaro 3:2
15. Dezember Dąbrowa Górnicza Istanbul 0:3
17. Dezember Pesaro Mulhouse 3:0
5. Januar Mulhouse Pesaro 0:3
6. Januar Istanbul Dąbrowa Górnicza 3:0
13. Januar Mulhouse Dąbrowa Górnicza 1:3
14. Januar Pesaro Istanbul 3:2
19. Januar Istanbul Mulhouse 3:1
Dąbrowa Górnicza Pesaro 0:3
Gruppe C
Platz Team Sätze Punkte
1. Turkei  Fenerbahçe A.Istanbul 18:2 12
2. Russland  VK Dynamo Moskau 14:11 10
3. Tschechien  VK Prostějov 8:16 8
4. Polen  Aluprof Bielsko-Biała 7:18 6
Gruppe D
Platz Team Sätze Punkte
1. Italien  Asystel Novara 14:9 10
2. Polen  Fakro Muszynianka Muszyna 11:9 9
3. Russland  VK Saretschje Odinzowo 13:11 9
4. Rumänien  Metal Galaţi 6:15 8
1. Dezember Bielsko-Biała Moskau 2:3
3. Dezember Istanbul Prostějov 3:0
9. Dezember Moskau Istanbul 0:3
Prostějov Bielsko-Biała 3:2
15. Dezember Prostějov Moskau 1:3
17. Dezember Istanbul Bielsko-Biała 3:0
5. Januar Bielsko-Biała Istanbul 0:3
6. Januar Moskau Prostějov 3:1
12. Januar Bielsko-Biała Prostějov 2:3
14. Januar Istanbul Moskau 3:2
19. Januar Moskau Bielsko-Biała 3:1
Prostějov Istanbul 0:3
1. Dezember Galaţi Muszyna 3:1
3. Dezember Odinzowo Novara 2:3
10. Dezember Novara Galaţi 3:0
Muszyna Odinzowo 3:0
15. Dezember Galaţi Odinzowo 3:2
17. Dezember Muszyna Novara 3:0
6. Januar Novara Muszyna 3:1
7. Januar Odinzowo Galaţi 3:0
13. Januar Odinzowo Muszyna 3:0
Galaţi Novara 0:3
19. Januar Novara Odinzowo 2:3
Muszyna Galaţi 3:0

Play-offBearbeiten

Die Spiele fanden vom 9.–11. und 16.–18. Februar sowie vom 2.–4. und 9.–11. März 2010 statt.

Play-off 12
Turkei  VakıfBank Güneş S. Istanbul Russland Universität Belgorod 3:0 3:0
Polen  MKS Dąbrowa Górnicza Italien  Asystel Novara 2:3 0:3
Russland  VK Dynamo Moskau Russland  VK Saretschje Odinzowo 0:3 3:1
Rumänien  Metal Gelati Turkei  Fenerbahçe A.Istanbul 0:3 0:3
Italien  Volley Bergamo Polen  Fakro Muszynianka Muszyna 3:0 2:3
Tschechien  VK Prostějov Italien  Scavolini Pesaro 1:3 0:3
Play-off 6
Turkei  VakıfBank Güneş S. Istanbul Italien  Asystel Novara 1:3 0:3
Russland  ZVK Saretschje Odinzowo Turkei  Fenerbahçe A.Istanbul 0:3 0:3
Italien  Volley Bergamo Italien  Scavolini Pesaro 2:3 3:1

Final FourBearbeiten

  Halbfinale
3. April
Finale
4. April
       
 Frankreich  RC Cannes 2
 Turkei  Fenerbahçe A.Istanbul 3  
   
 
 Turkei  Fenerbahçe A.Istanbul 2
   Italien  Volley Bergamo 3
 
Spiel um Platz 3
   
 Italien  Asystel Novara 1  Frankreich  RC Cannes 3
 Italien  Volley Bergamo 3    Italien  Asystel Novara 0

WeblinksBearbeiten