VC Bitterfeld-Wolfen

deutscher Volleyballverein

Der VC Bitterfeld-Wolfen ist ein Volleyballverein aus Bitterfeld-Wolfen, dessen erste Männermannschaft in der zweiten Bundesliga spielt. Der VC Bitterfeld-Wolfen entstand 2009 als Zusammenschluss der Volleyballer aus Bitterfeld und Wolfen.

VC Bitterfeld-Wolfen e.V.
Deutscher Volleyball-Verband
Vereinsdaten
Gründung 2009
Adresse Karl-Marx-Str. 4
06803 Bitterfeld-Wolfen / OT Greppin
Präsident Michael Eisel
Homepage VC Bitterfeld-Wolfen
Volleyball-Abteilung
Liga 2. Bundesliga Nord
Spielstätte Sporthalle Krondorf
Trainer Jorge Munari
Erfolge 2012 Aufstieg 2. Bundesliga
2016 Vizemeister 2. Bundesliga Nord
letzte Saison Platz 12 (bei Saisonabbruch)
Stand: 25. Oktober 2020

TeamBearbeiten

Der Bundesliga-Kader der Saison 2020/21 besteht aus 13 Spielern. Cheftrainer ist Jorge Munari. Ihm zur Seite stehen Co-Trainer Danilo Mirosavljevic, Mannschaftsarzt Kay Brehme und Physiotherapeut Maurice Wenzel. Mannschaftsverantwortlicher ist Michael Eisel.

SpielstätteBearbeiten

Der VC Bitterfeld-Wolfen trägt die Heimspiele in der Sporthalle Krondorf aus. Die Halle fasst 919 Zuschauer.

Weitere MannschaftenBearbeiten

Neben den Bundesliga-Männern gibt es beim VC Bitterfeld-Wolfen noch fünf weitere Männer-, drei Frauen- und zahlreiche Jugendmannschaften.

WeblinksBearbeiten