Tuzin. Perasagruzka

Tuzin. Perasagruzka (weißrussisch Тузін. Перазагрузка) ist ein Kompilationsalbum von einem Dutzend weißrussischer Bands und Solisten, die normalerweise in den russischen, englischen und italienischen Sprachen singen, ihre Songs jedoch in der weißrussischen Sprache coverten.[1][2] Die CD wurde von der öffentlichen Bewegung „Werden Belarusians!“ (weißrussisch Будзьма беларусамі!) zusammen mit dem Musikportal „Tuzin.fm“ mit Unterstützung der Weltvereinigung der Weißrussen „Vaterland“ und Belaruskaje Radyjo Razyja im Dezember 2009 veröffentlicht.[3] Die Idee des Projekts stammt von Sjarhej Budkin.[4][5][6]

Tuzin. Perasagruzka
Kompilationsalbum von verschiedenen Interpreten

Veröffent-
lichung(en)

2009

Label(s) Tuzin.fm, Werden Belarusians!

Format(e)

CD

Genre(s)

Pop-Rock

Titel (Anzahl)

12

Länge

41 min.

Produktion

Sjarhej Budkin

Chronologie
Tuzin. Perasagruzka Budzma! Tuzin. Perasagruzka-2
(2011)

TracklistingBearbeiten

Nr.TitelTextMusikOriginalLänge
1.У свеце не адны (Atlantica)Wital WoranauAlex DavidIt's Not About Us3:39
2.Бяжы (Nastassja Schpakouskaja, Naka)Sjarhej BalachonauNakaБеги3:23
3.У неба (Nestandartny Wariant)Sjarhej BalachonauDmitry „Mich“ Michnewitsch, A. PiraschenkaВ небе3:59
4.Новы мост (Bieńka, Serebrjanaja Swadba)Bieńka, Sjarhej Balachonau, Wiktoryja DaschkewitschSerebrjanaja SwadbaНовый мост4:25
5.Маці (Serdze Duraka)Zimafej JarawikouZimafej Jarawikou– (Neu Lied, die absichtlich für das Kompilationsalbum geschrieben wurde.)2:34
6.Пад купалам нябёс (The Stokes)Hleb LabadsenkaThe StokesПод куполом небес4:08
7.Запалкі (Rita Dakota)Hleb LabadsenkaRita DakotaСпички3:44
8.Студзень (Hair Peace Salon)Wital WoranauHair Peace SalonIce Age3:29
9.My Babe (Tanin Jazz)Wital WoranauTazzjana HaroschkaMy Baby4:21
10.Трыюмф волі (Siarhiej Pukst)Andrej ChadanowitschSiarhiej PukstТриумф воли1:34
11.Каханне не ўзнікла (Da Vinci)Ales KamozkiLeanid SchyrynL’amore non esiste3:18
12.Чароўны кролік (Juri Demidowitsch)Sjarhej Balachonau, Juri DemidowitschJuri DemidowitschВолшебный кролик2:37

RezeptionBearbeiten

Dmitry Kaldun hob „Чароўны кролік“ von Juri Demidowitsch und „Студзень“ von Hair Peace Salon als die besten Songs des Kompilationsalbums über „Tuzin.fm“ hervor.[7] Tuzin.fm-Experte Sewjaryn Kwjatkouski unterstützte alle Versuche der Künstler, auf Weißrussisch zu singen.[8] Auf den Seiten von BelGaseta bemerkte Tatjana Zamirovskaja, dass „weißrussischsprachige Lieder von Atlantica und Da Vinci auf derselben Zusammenstellung mit Serebrjanaja Swadba und Tanin Jazz beeindrucken“.[9]

Bei der Verleihung der „Rock Krönung Awards 2009“ (weißrussisch Рок-каранацыя 2009) wurde die CD als „Projekt des Jahres“ ausgezeichnet.[10]

Aleh Michalewitsch, Chef von Radio „Stolitsa“, hob die Zusammenstellung als „eine hervorragende Idee!“ in einem Brief an „Werden Belarusians!“ hervor.[11] Der Chefdirektor von Radio Belarus Naum Halperowitsch dankte für die CD, die „Interesse sicherlich weckte“, ebenfalls.[11] Die Regisseurin des Radiosenders „Kultura“ Kazjaryna Aheewa berichtete, dass die Musikredakteure ihres Radiosenders die hervorragende Qualität der Aufnahmen anerkannten und die Kompositionen daher gerne im Sendernetz ausstrahlten.[11]

Im Jahr 2018 wählte das Musikportal „Tuzin.fm“ zusammen mit Letapis.by den Song „Бяжы“ von Nastassja Schpakouskaja und Naka unter den „60 heutigen Hits in der weißrussischen Sprache“, eine Liste der besten Songs, die seit 1988 veröffentlicht wurden, aus.[12]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Перазагрузіліся!. Nascha Niwa. 22. Dezember 2009. Archiviert vom Original am 26. Juni 2019. Abgerufen am 26. Juni 2019.
  2. "Тузін. Перазагрузка": мова натхняе (be) In: Tuzin.fm. TUT.BY. 6. Juli 2009. Archiviert vom Original am 4. März 2019. Abgerufen am 23. November 2018.
  3. Марат Горевой: Вышел в свет новый компакт-диск произведений белорусских музыкантов "Тузін. Перазагрузка" (ru) In: BelaPAN. TUT.BY. 18. Dezember 2009. Archiviert vom Original am 5. März 2019. Abgerufen am 15. November 2018.
  4. Тузін. Перазагрузка (Гуказапіс): асаблівы музычны праект інтэрнет-парталу "Тузін Гітоў" і грамадскай кампаніі "Будзьма беларусамі" / ідэя Сяргея Будкіна (be, ru) Nationalbibliothek von Weißrussland. Archiviert vom Original am 5. März 2019. Abgerufen am 24. Dezember 2018.
  5. Влада Литвинова: "Тузін Гітоў" запусціў "Перазагрузку" (be) BelaPAN. 3. April 2009. Archiviert vom Original am 10. Juli 2019. Abgerufen am 10. Juli 2019.
  6. Сяргей Будкін: Перазагрузка — “на свет цэлы” Archiviert vom Original am 2. März 2020. In: Kultura. Nr. 46 (1172), 15. November 2014. Abgerufen am 2. März 2020.
  7. Дзьмітры Калдун: Фаварыты Дзьмітрыя Калдуна на ТГ: Дземідовіч, "Існасць" і Hair Peace Salon (be) In: Tuzin.fm. mpby.ru. 24. Oktober 2009. Archiviert vom Original am 4. März 2019. Abgerufen am 19. Dezember 2018.
  8. Севярын Квяткоўскі: Экспэрт ТГ С. Квяткоўскі: "У "Глюкаў" заслужаная перамога" (be) In: Tuzin.fm. mpby.ru. 9. Oktober 2009. Archiviert vom Original am 11. März 2019. Abgerufen am 20. November 2018.
  9. Татьяна Замировская: Если колется, то можно Archiviert vom Original am 15. Februar 2020. In: BelGaseta. Nr. 07 (730), 22. Februar 2010. Abgerufen am 15. Februar 2020.
  10. «Рок-корону-2009» получила группа «Без билета» (ru) BelaPAN. 5. März 2010. Archiviert vom Original am 10. Juni 2019. Abgerufen am 10. Juni 2019.
  11. a b c Радыёстанцыі падзякавалі "Будзьме" (be) Weltvereinigung der Weißrussen „Vaterland“. Archiviert vom Original am 8. Juli 2019. Abgerufen am 8. Juli 2019.
  12. Letapis.bу × TuzinFM: 60 беларускамоўных гітоў сучаснасьці (be) In: Tuzin.fm. Letapis.by. Archiviert vom Original am 2. Januar 2019. Abgerufen am 2. Januar 2019.

WeblinksBearbeiten