Tragedy (Lied)

Single von Bee Gees

Tragedy ist ein Lied der Bee Gees aus dem Jahr 1979, das von den Bandmitgliedern geschrieben wurde und auf dem Album Spirits Having Flown erschien. Albhy Galuten, Karl Richardson, Barry, Maurice und Robin Gibb produzierten auch das Lied.

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Tragedy
  DE 2 26.02.1979 (20 Wo.)
  AT 2 15.04.1979 (16 Wo.)
  CH 2 18.03.1979 (10 Wo.)
  UK 1 17.02.1979 (10 Wo.)
  US 1 10.02.1979 (20 Wo.)

GeschichteBearbeiten

Die Gebrüder Gibb schrieben das Lied ebenso wie Too Much Heaven nach den Dreharbeiten des Films Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band. Auch das Lied Shadow Dancing von Andy Gibb wurde in jener Zeit geschrieben[2].

Obwohl das Lied kein Soundtrack zum Film Saturday Night Fever ist und auch nicht für die Musicalproduktion vorgesehen war, nahm man trotzdem das Lied am Londoner West End zusätzlich auf.

Im Jahr 1979 strahlte National Broadcasting Company ein Bee Gees-Special aus und da wurde auch veranschaulicht, wie die Soundeffekte im Lied entstanden. Barry Gibb legte seine Hände auf das Mikrofon und imitierte mit seinem Mund die explodierenden Geräusche. Mehrere dieser Effekte wurden zusammengemischt und angepasst.

Die Veröffentlichung war am 1. Februar 1979, in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Irland, Neuseeland, Kanada, Frankreich, Italien und Spanien wurde die Disco-Nummer ein Nummer-eins-Hit.

CoverversionenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chartplatzierungen: chartsurfer.de abgerufen 26. März 2020
  2. Tragedy Songfacts