Tour der British Lions nach Australasien und Kanada 1959

Tour der British Lions nach
Australasien und Kanada 1959
Übersicht S G U N
Test Matches 06 03 0 3
Sonstige Spiele 27 24 0 3
Gesamt 33 27 0 6
Australien Australien 02 02 0 0
Neuseeland Neuseeland 04 01 0 3

Die Tour der British Lions nach Australasien und Kanada 1959 war eine Rugby-Union-Tour der als British Lions bezeichneten Auswahlmannschaft (heute British and Irish Lions). Sie reiste von Mai bis September 1959 durch Australien und Neuseeland. Während dieser Zeit bestritten die Lions 33 Spiele, davon sechs in Australien, 25 in Neuseeland und zwei auf der Rückreise in Kanada. Es standen zwei Test Matches gegen die australische Nationalmannschaft und vier Test Matches gegen die neuseeländische Nationalmannschaft auf dem Programm. Während gegen die All Blacks nur ein Sieg gelang, konnten die Lions beide Partien gegen die Wallabies für sich entscheiden. In den Spielen gegen regionale Auswahlteams standen 24 Siegen drei Niederlagen gegenüber.

Spielplan

Bearbeiten
  • Hintergrundfarbe grün = Sieg
  • Hintergrundfarbe rot = Niederlage

(Test Matches sind grau unterlegt; Ergebnisse aus der Sicht der Lions)

Spiele in Australien

Bearbeiten
# Datum Gegner Ort Stadion Ergebnis
01 23. Mai 1959 Victorian Rugby Union Melbourne 53:18
02 30. Mai 1959 New South Wales Waratahs Sydney Sydney Sports Ground 14:18
03 02. Juni 1959 Queensland Reds Brisbane Exhibition Ground 39:11
04 06. Juni 1959 Australien  Australien Brisbane Exhibition Ground 17:6
05 09. Juni 1959 New South Wales Country Tamworth International Sports Center 27:14
06 13. Juni 1959 Australien  Australien Sydney Sydney Sports Ground 24:3

Spiele in Neuseeland

Bearbeiten
# Datum Gegner Ort Stadion Ergebnis
07 20. Juni 1959 Hawke’s Bay Rugby Union Napier McLean Park 52:12
08 24. Juni 1959 Poverty Bay & East Coast Gisborne Rugby Park 23:14
09 27. Juni 1959 Auckland Rugby Football Union Auckland Eden Park 15:10
10 01. Juli 1959 New Zealand Universities Christchurch Lancaster Park 25:13
11 04. Juli 1959 Otago Rugby Football Union Dunedin Carisbrook 8:26
12 08. Juli 1959 South Canterbury & Mid Canterbury & North Otago Timaru Fraser Park 21:11
13 11. Juli 1959 Southland Invercargill Rugby Park Stadium 11:6
14 18. Juli 1959 Neuseeland  Neuseeland Dunedin Carisbrook 17:18
15 22. Juli 1959 West Coast & Buller Rugby Football Union Greymouth Rugby Park 58:3
16 25. Juli 1959 Canterbury Rugby Football Union Christchurch Lancaster Park 14:20
17 29. Juli 1959 Marlborough & Nelson & Golden Bay-Motueka Blenheim Lansdowne Park 64:5
18 01. August 1959 Wellington Rugby Football Union Wellington Athletic Park 21:6
19 05. August 1959 Whanganui Rugby Football Union Wanganui Spriggens Park 9:6
20 08. August 1959 Taranaki Rugby Football Union New Plymouth Rugby Park 15:3
21 11. August 1959 Manawatu & Horowhenua Rugby Football Union Palmerston North Palmerston Oval 26:6
22 15. August 1959 Neuseeland  Neuseeland Wellington Athletic Park 8:11
23 19. August 1959 King Country & Counties Manukau Rugby Union Taumarunui The Domain 25:5
24 22. August 1959 Waikato Rugby Union Hamilton Rugby Park 14:0
25 25. August 1959 Wairarapa & Bush Rugby Football Union Masterton Solway Showgrounds 37:11
26 29. August 1959 Neuseeland  Neuseeland Christchurch Lancaster Park 8:22
27 02. September 1959 New Zealand Academy Wellington Athletic Park 29:9
28 05. September 1959 New Zealand Māori Auckland Eden Park 12:6
29 09. September 1959 Bay of Plenty & Thames Valley Rugby Football Union Rotorua Rotorua International Stadium 26:24
30 12. September 1959 North Auckland Rugby Football Union Whangārei Okara Park 35:13
31 19. September 1959 Neuseeland  Neuseeland Auckland Eden Park 9:6

Spiele in Kanada

Bearbeiten
# Datum Gegner Ort Stadion Ergebnis
31 27. September 1959 British Columbia Rugby Union Vancouver 16:11
32 29. September 1959 Eastern Canada All-Stars Toronto 70:6

Test Matches

Bearbeiten
6. Juni 1959
Australien  Australien 6 : 17   British Lions Exhibition Ground
Zuschauer: 20.000
Schiedsrichter: Bryan O’Callaghan (Australien)
Straftritte: Donald
(6:6)
Bericht
Versuche: O’Reilly
Smith
Erhöhungen: Risman
Straftritte: Hewitt (2)
Dropgoals: Scotland

Aufstellungen:


13. Juni 1959
Australien  Australien 3 : 24   British Lions Sydney Sports Ground, Sydney
Zuschauer: 15.521
Schiedsrichter: Arthur Tierney (Australien)
Straftritte: Donald
(3:5)
Bericht
Versuche: Dawson
O’Reilly
Price (2)
Risman
Erhöhungen: Hewitt (2)
Scotland
Straftritte: Scotland

Aufstellungen:


18. Juli 1959
Neuseeland  Neuseeland 18 : 17   British Lions Carisbrook, Dunedin
Zuschauer: 41.500
Schiedsrichter: Allan Fleury (Neuseeland)
Straftritte: D. Clarke (6)
(6:9)
Bericht
Versuche: Jackson
O’Reilly
Price (2)
Erhöhungen: Risman
Straftritte: Hewitt

Aufstellungen:


15. August 1959
Neuseeland  Neuseeland 11 : 8   British Lions Athletic Park, Wellington
Zuschauer: 53.000
Schiedsrichter: Roy Gillies (Neuseeland)
Versuche: Caulton (2)
D. Clarke
Erhöhungen: D. Clarke
(6:0)
Bericht
Versuche: Young
Erhöhungen: Davies
Straftritte: Davies

Aufstellungen:


29. August 1959
Neuseeland  Neuseeland 22 : 8   British Lions Lancaster Park, Christchurch
Zuschauer: 57.000
Schiedsrichter: Roy Gillies (Neuseeland)
Versuche: Caulton (2)
Meads
Urbahn
Erhöhungen: D. Clarke (2)
Straftritte: D. Clarke
Dropgoals: D. Clarke
(14:8)
Bericht
Versuche: Hewitt
Erhöhungen: Faull
Straftritte: Faull

Aufstellungen:


19. September 1959
Neuseeland  Neuseeland 6 : 9   British Lions Eden Park, Auckland
Zuschauer: 60.000
Schiedsrichter: Patrick Murphy (Neuseeland)
Straftritte: D. Clarke (2)
(3:3)
Bericht
Versuche: Jackson
O’Reilly
Risman

Aufstellungen:

Management

Bearbeiten
  • Tourmanager: A. W. Wilson
  • Assistent: O. B. Glasgow
  • Kapitän: Ronnie Dawson

Hintermannschaft (backs)

Spieler Position Mannschaft
Schottland  Stan Coughtrie Gedrängehalb Edinburgh Academical FC
England  Dickie Jeeps Gedrängehalb Northampton Saints
Irland  Andy Mulligan Gedrängehalb Wanderers FC
Irland  Michael English Verbindungshalb UL Bohemians RFC
England  Phillip Horrocks-Taylor Verbindungshalb Leicester Tigers
Schottland  Gordon Waddell Verbindungshalb Cambridge University RUFC
England  Jeff Butterfield Innendreiviertel Northampton Saints
Irland  David Hewitt Innendreiviertel Queen’s University RFC
England  Bill Patterson Innendreiviertel Sale Sharks
Wales  Malcolm Price Innendreiviertel Pontypool RFC
Wales  Malcolm Thomas Innendreiviertel Newport RFC
Irland  Niall Brophy Außendreiviertel University College Dublin RFC
England  Peter Jackson Außendreiviertel Coventry RFC
Irland  Tony O’Reilly Außendreiviertel Old Belvedere RFC
England  John Young Außendreiviertel Harlequins
Wales  Terry Davies Schlussmann Llanelli RFC
England  Beverley Risman Schlussmann Manchester Rugby Club
Schottland  Kenneth Scotland Schlussmann Cambridge University RUFC

Stürmer (forwards)

Spieler Position Mannschaft
Irland  Ronnie Dawson Hakler Wanderers FC
Wales  Bryn Meredith Hakler Newport RFC
Schottland  Hugh McLeod Pfeiler Hawick RFC
Irland  Syd Millar Pfeiler Ballymena RFC
Wales  Ray Prosser Pfeiler Pontypool RFC
Irland  Gordon Wood Pfeiler Garryowen Football Club
Wales  Roderick Evans Zweite-Reihe-Stürmer Cardiff RFC
England  David Marques Zweite-Reihe-Stürmer Harlequins
Irland  Bill Mulcahy Zweite-Reihe-Stürmer University College Dublin RFC
Wales  Rhys Williams Zweite-Reihe-Stürmer Llanelli RFC
Wales  Haydn Morgan Flügelstürmer Abertillery RFC
Irland  Noel Murphy Flügelstürmer Cork Constitution
Schottland  Ken Smith Flügelstürmer Kelso RFC
England  Alan Ashcroft Nummer Acht Waterloo FC
Wales  John Faull Nummer Acht Swansea RFC

Literatur

Bearbeiten
  • John Griffiths: The Phoenix Book of International Rugby Records. Phoenix House, London 1987, ISBN 0-460-07003-7.
  • John Griffiths: British Lions. Crowood Press, Swindon 1990, ISBN 1-85223-541-1.
  • A. C. Parker: The Springboks, 1891–1970. Cassell & Company, London 1970, ISBN 0-304-93591-3.
Bearbeiten