Hauptmenü öffnen

Tom Lehmann (Spieleautor)

US-amerikanischer Spieleautor

Thomas „Tom“ Lehmann (* 1. Juli 1958), ist ein US-amerikanischer Spieleautor und Spieleverleger.

LebenBearbeiten

Thomas Lehmann studierte zunächst an der Michigan State University und beendete das Studium 1979 mit einem Bachelor of Science in Engineering Arts, anschließend wechselte er zur Stanford University und schloss dieses Studium 1982 mit einem Master of Science in Engineering-Economic Systems ab.[1] In den nachfolgenden Jahren war Lehmann unter anderem als Programmierer und Technischer Redakteur tätig.

Mit der Entwicklung von Gesellschaftsspielen begann Lehmann nebenberuflich Anfang der 1990er Jahre. Die ersten Spiele entstanden in Kooperation mit James „Jim“ Hlavaty und erschienen in deren gemeinsamen Kleinverlag Prism Games / TimJim Games. Ein erster größerer Erfolg gelang Lehman schließlich 2002 mit dem Auktionsspiel Pizarro & Co., in englischer Sprache erschienen bei Rio Grande Games sowie in deutscher Sprache unter dem Titel Magellan bei Hans im Glück. Das Spiel wurde in die Auswahlliste zum „Spiel des Jahres 2002“ aufgenommen. Es folgten unter anderem 2006 das Würfelspiel Um Krone und Kragen (engl. Titel: To Court the King, in Deutschland erschienen bei Amigo) sowie 2007 das Kartenspiel Race for the Galaxy (in Deutschland erschienen bei Abacusspiele). Zu Race for the Galaxy sind bis dato fünf Erweiterungen erschienen. Auf dem Kartenspiel basiert auch das von Wei-Hwa Huang und Lehmann erdachte und 2014 erschienene Würfelspiel Roll for the Galaxy.

Darüber hinaus entwickelte Lehman zusammen mit Matt Leacock bisher drei Erweiterungen zu dessen Kooperationsspiel Pandemie sowie die erste Erweiterung zum Ableger Pandemie – Die Heilung. Ferner schuf Lehmann mit Roll Through the Ages: The Iron Age auch einen Nachfolger zu Leacocks Würfelspiel Roll Through the Ages: The Bronze Age. Lehmann ist außerdem Autor einiger Szenarien der 18XX-Reihe, einer Eisenbahnwirtschaftssimulation.

Lehmann widmet sich etwa seit 2007 hauptberuflich der Entwicklung von Spielen und lebt in Palo Alto, Kalifornien.

Ludografie (Auswahl)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://sites.google.com/site/ptlehmann/home/about