The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd

Fernsehserie

The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd (Original: The Handmaid’s Tale) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem Buch Der Report der Magd (Original: The Handmaid’s Tale) von Margaret Atwood basiert. Der Serienstart erfolgte am 26. April 2017 beim Videoportal Hulu, nachdem sie im April des Vorjahres mit einer Direktbestellung versehen wurde.[1] Im Jahr 2017 wurde die Serie in mehreren Kategorien mit dem Emmy Award (Beste Dramaserie sowie Elisabeth Moss und Ann Dowd als beste Darstellerinnen) sowie zwei Golden Globe Awards (Beste Dramaserie und Moss) ausgezeichnet. Damit ist The Handmaid’s Tale die erste Serie eines Video-on-Demand-Services, die den wichtigsten US-amerikanischen Fernsehpreis als beste Dramaserie gewinnen konnte.[2]

Seriendaten
Deutscher TitelThe Handmaid’s Tale – Der Report der Magd
OriginaltitelThe Handmaid’s Tale
The Handmaid's Tale intertitle.png
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2017
Produktions-
unternehmen
MGM Television, White Oak Pictures, The Littlefield Company, Daniel Wilson Productions, Inc.
Länge44–60 Minuten
Episoden36 in 3 Staffeln
GenreDrama
IdeeBruce Miller
Erstveröffentlichung26. April 2017 (USA) auf Hulu
Deutschsprachige
Erstveröffentlichung
4. Oktober 2017 auf Entertain TV Serien
Besetzung
Synchronisation

Die deutschsprachige Fassung der ersten Staffel wurde seit dem 4. Oktober 2017 bei Entertain TV Serien, einem Portal von Telekom Deutschland und deren Dienst Telekom Entertain, erstveröffentlicht.[3]

Die ersten beiden Episoden der zweiten Staffel der Serie wurden am 25. April 2018 bei Hulu zur Verfügung gestellt.[4] Die weiteren Folgen wurden jeweils mittwochs hinzugefügt.

Die dritte Staffel startete am 5. Juni 2019 mit den ersten drei Episoden auf Hulu. Insgesamt umfasst sie 13 Folgen.[5]

HandlungBearbeiten

Die Serie folgt größtenteils der Handlung des Buches. Im Amerika einer dystopischen Zukunft haben atomare Katastrophen, Umweltzerstörung und Geschlechtskrankheiten zu weitestgehender Unfruchtbarkeit geführt. In dieser Gesellschaft bildet sich der totalitäre, christlich-fundamentalistische Staat Gilead heraus. Die Gesellschaft wird von machtversessenen Führern in einem neuen, militarisierten, hierarchischen Regime des Fanatismus und in neu geschaffenen sozialen Klassen organisiert, in denen Frauen brutal unterjocht werden und es ihnen unter anderem nicht erlaubt ist zu arbeiten, Eigentum und Geld zu besitzen oder zu lesen. Stattdessen sind die letzten fruchtbaren Frauen Eigentum bestimmter Männer. Zum Zeichen dessen verlieren diese Frauen, wenn sie in den Besitz eines Mannes übergehen, ihren Vor- und Nachnamen und müssen einen neuen Einzelnamen annehmen, der sich aus der Vorsilbe „Des-“ (im englischsprachigen Original „Of-“) und der Nachsilbe, bestehend aus dem Vornamen des Mannes, dem sie gehören, zusammensetzt, zum Beispiel: Desfred, Desglen oder Deswarren. Wechseln die Frauen (zum Beispiel nach dem Tod des Mannes) den Besitzer, so müssen sie den Namen des neuen Mannes annehmen, wie zum Beispiel Desglen, die zu Dessteven wird.

Besetzung und SynchronisationBearbeiten

Die Serie wird bei der Studio Hamburg Synchron vertont. Nadine Geist schreibt die Dialogbücher und führt die Dialogregie.[6]

Rollenname Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle Synchronsprecher
June Osborne/Desfred Elisabeth Moss 1.01– Tanya Kahana
Commander Fred Waterford Joseph Fiennes 1.01– Frank Schaff
Serena Joy Waterford Yvonne Strahovski 1.01– Aline Staskowiak
Emily/Desglen (später Dessteven) Alexis Bledel 1.01–1.03, 2.02– 1.05 Ilona Brokowski
Janine/Deswarren (später Desdaniel) Madeline Brewer 1.01–1.10, 2.02– Anna Gamburg
Tante Lydia Ann Dowd 1.01– Peggy Sander
Luke Bankole O. T. Fagbenle 1.01– Tobias Schmidt
Nick Blaine Max Minghella 1.01– Nico Sablik
Moira Samira Wiley 1.01–1.10, 2.03– Anja Stadlober
Rita Amanda Brugel 2.01– 1.01–1.10 Svantje Wascher

EpisodenlisteBearbeiten

Staffel 1 (2017)Bearbeiten

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel wurde vom 26. April 2017 bis zum 14. Juni 2017 auf dem US-amerikanischen Streamingdienst Hulu veröffentlicht. Die deutsche Free-TV-Premiere erfolgte vom 18. bis 22. Oktober 2019 auf Tele 5.

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erst­veröffent­lichung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D) Regie Drehbuch
1 1 Desfred Offred 26. Apr. 2017 4. Okt. 2017 Reed Morano Bruce Miller
Nach einem Fluchtversuch wird June Osborne gewaltsam von ihrer Tochter getrennt und in einer Umerziehungsanstalt zur "Magd" ausgebildet. Dann wird sie unter ihrem neuen Namen Desfred dem Haus des Kommandanten Fred Waterford zugeteilt, von dem sie in einem rituellen Beischlaf geschwängert werden soll, da seine Frau (wie viele andere auch) keine Kinder mehr zur Welt bringen kann.
2 2 Geburtstag Birth Day 26. Apr. 2017 4. Okt. 2017 Reed Morano Bruce Miller
Eine befreundete "Magd" namens Deswarren bringt für ihre Herrschaft ein gesundes Kind zur Welt. June freundet sich mit ihrer Schicksalsgenossin Desglen an, die behauptet, Mitglied einer Widerstandsorganisation zu sein. Desglen beauftragt June, ihren Hausherrn, den Kommandanten Waterford, auszukundschaften. Als dieser sie in sein Zimmer befiehlt und mit ihr Scrabble spielt, erfährt sie, dass er in Kürze nach Washington DC reist. Als sie es Desglen mitteilen will, wurde diese ersetzt. Unter dem Namen Desglen dient zukünftig eine andere "Magd".
3 3 Erwachen Late 26. Apr. 2017 4. Okt. 2017 Reed Morano Bruce Miller
Die bisherige Desglen Emily wird wegen einer lesbischen Beziehung angeklagt und ihre Geliebte deshalb gehängt. June erinnert sich, wie alles angefangen hat, als sie und ihre Freundin Moira von einem Barmann als "Fotzen" beschimpft wurden, ihre Kreditkarte gesperrt wurde und sie kurz darauf ihren Job verlor, als alle Frauen entlassen werden mussten. Auf eine dagegen gerichtete Demonstration reagierte die Staatsmacht mit Maschinengewehrsalven. Als Mrs. Waterford annimmt, dass June schwanger ist, wird sie viel freundlicher zu ihr. Doch als June erneut ihre Periode bekommt, reagiert Mrs. Waterford wütend und verbietet ihr, das Zimmer zu verlassen. Desglen wird gewaltsam beschnitten, um ihre lesbischen Empfindungen zu beseitigen.
4 4 Nolite Te Bastardes Carborundorum Nolite Te Bastardes Carborundorum 3. Mai 2017 12. Okt. 2017 Mike Barker Leila Gerstein
June erinnert sich an ihre Freundin Moira, mit der sie gemeinsam eine "Schwester" überwältigte, mit der Moira die Kleidung tauschte und per Zug nach Boston zu entkommen versuchte, während June wieder eingefangen wurde. June leidet sehr unter der "Gefangenschaft" in ihrem Zimmer. Während eines Arztbesuches bietet der Arzt ihr an, sie anstelle des Kommandanten zu schwängern, da dieser angeblich unfruchtbar sei. June lehnt das ab. Bei der am gleichen Tag folgenden Befruchtungszeremonie mit dem Kommandanten hat dieser Potenzprobleme, so dass June unangetastet wieder in ihr Zimmer zurückgeschickt wird. Bei einem erneuten Scrabble-Spiel erfährt sie, dass ihre Desfred-Vorgängerin Selbstmord begangen hat. Unter Berufung auf diese Gefährdung erreicht sie, dass der Kommandant den von seiner Frau ausgesprochenen "Zimmer-Arrest" aufhebt. Zugleich übersetzt ihr der Kommandant den lateinischen Satz, den ihre Vorgängerin an den Wandsockel des Umkleidezimmers geschrieben und der June während ihres Arrestes Hoffnung gegeben hatte, ohne dass sie dessen Bedeutung kannte: "Lass dich von den Bastarden nicht unterkriegen."
5 5 Treu und Glauben Faithful 10. Mai 2017 19. Okt. 2017 Mike Barker Dorothy Fortenberry
Mrs. Waterford geht davon aus, dass ihr Mann unfruchtbar ist und fordert June dazu auf, sich von Nick schwängern zu lassen. In ihrer Anwesenheit kommt es zum Geschlechtsverkehr zwischen Nick und June. Desglen wird wieder als Magd eingesetzt, diesmal als Dessteven. Sie kann nach ihrer Verhaftung nicht mehr für die Widerstandsorganisation „Mayday“ tätig sein und fordert June auf, an ihrer Stelle dort mitzuarbeiten. Auf dem Markt entführt Dessteven ein Auto und überfährt damit absichtlich einen Wächter. Sie wird wieder abgeführt. June erinnert sich daran, wie sie Luke kennenlernte, den Vater ihres Kindes, der sich daraufhin von seiner Frau trennte. Mr. Waterford, der inzwischen bereits viele Male mit June Scrabble spielte, berührt June während der „Zeremonie“ zärtlich am Knie. Sie stellt ihn danach wütend zur Rede, weil sie fürchtet, von seiner Frau in die „Kolonien“ geschickt zu werden, was meistens einen schnellen Tod zur Folge hat. Obwohl Nick gegenüber June zugibt, ein „Auge“ zu sein, sucht sie ihn nochmals heimlich auf, und die beiden schlafen leidenschaftlich miteinander.
6 6 Der Platz einer Frau A Woman’s Place 17. Mai 2017 26. Okt. 2017 Floria Sigismondi Wendy Straker Hauser
Mrs. Waterford erinnert sich daran, wie sie sich in Mr. Waterford verliebte, zunächst als gleichberechtigte politische Mitkämpferin, aber immer mehr akzeptierend, dass ihr Platz gemäß ihren eigenen politischen Überzeugungen nur hinter ihrem Mann sein wird. Eine Handelsdelegation aus Mexiko wird im Haus des Kommandanten empfangen. Während June in Anwesenheit des Kommandanten und seiner Frau zunächst bestätigt, aus freien Stücken und voller Überzeugung als "Magd" zu dienen, nutzt sie einen Moment der Abwesenheit aller anderen, um der Leiterin der Delegation die Wahrheit zu offenbaren. Deren Assistent teilt June mit, dass ihr Mann lebt, und erklärt sich bereit, einen Brief an diesen zu übermitteln.
7 7 Auf der anderen Seite The Other Side 24. Mai 2017 2. Nov. 2017 Floria Sigismondi Lynn Renee Maxcy
Luke wurde bei der Verhaftung seiner Frau angeschossen. Der Krankenwagen, mit dem er abtransportiert wurde, verunglückte an einer Brücke, wobei er als einziger überlebte. Verletzt fand er den Ort, wo seine Frau verhaftet worden war und noch das Plüschtier seiner Tochter lag. Er wird von einer Gruppe ebenfalls Flüchtender gefunden und mitgenommen. Doch nur ihm und einer stummen Begleiterin gelingt die Flucht nach Kanada. Fünf Jahre später erhält er den Brief ausgehändigt, den seine Frau June der mexikanischen Delegation mitgegeben hatte.
8 8 Jezebels Reich Jezebels 31. Mai 2017 9. Nov. 2017 Kate Dennis Kira Snyder
Mr. Waterford bringt June Schminkzeug und ein Kleid und schmuggelt sie in ein heimliches Bordell. Dort trifft June auf Moira, deren Flucht misslungen ist, und die jetzt als Prostituierte arbeiten muss. June schläft mit Mr. Waterford, woraufhin Nick seine Beziehung zu ihr beendet.
9 9 Erhebung, Blut und Gottes Gabe The Bridge 7. Juni 2017 16. Nov. 2017 Kate Dennis Eric Tuchman
Deswarren muss ihr Kind an die Familie von Warren übergeben und als Desdaniel zu einer neuen Familie wechseln. Dort verweigert sie sich der "Zeremonie". Sie entführt ihr Kind und droht, damit von einer Brücke in den eisführenden Strom zu springen. Man holt June hinzu, die es schafft, Desdaniel zur Übergabe ihres Kindes zu bewegen, bevor diese in Suizidabsicht allein in das eiskalte Wasser springt. June sagt einer anderen Magd das von Emily erhaltene Kennwort, um Mitglied des Widerstands zu werden. Ihre erste Aufgabe ist es, ein Päckchen aus dem Bordell zu schmuggeln. Sie schafft es, Fred Waterford zu einem spontanen Besuch im Bordell zu bewegen, muss dort aber erfahren, dass Moira sich aufgegeben hat und nicht bereit ist, ihr das Päckchen zu holen. Ihre eindringlichen Worte kommen jedoch überraschend doch noch bei Moira an, welche June das Päckchen über den Fleischverkäufer zukommen lässt.
10 10 Errettung Night 14. Juni 2017 23. Nov. 2017 Kari Skogland Bruce Miller
Mrs. Waterford hat herausgefunden, dass ihr Mann mit June ausgegangen ist, und schlägt June. Als ein Schwangerschaftstest positiv ausfällt, fährt Mrs. Waterford mit June zu deren Tochter, die sie aber nur aus der Ferne sehen darf. Mrs. Waterford sagt June, dass deren Tochter sicher ist, solange auch ihre eigene noch ungeborene "Tochter" sicher sei.

Als June Nick aufsuchen will, lässt der seine Tür verschlossen, so dass sie nicht hinein kann. Sie sucht Mr. Waterford auf und bittet ihn, ihre Tochter vor Mrs. Waterford in Sicherheit zu bringen. Entgegen ihrer erhaltenen Anweisungen öffnet June das erhaltene Päckchen und findet darin unzählige Briefe mit Erinnerungsprotokollen verschiedenster Mägde über die ihnen angetanen Verbrechen. Die Mägde werden zu einer "Errettung" gerufen, bei der Janine, also die jetzige Desdaniel, wegen Gefährdung ihres Kindes gesteinigt werden soll. Die Mägde weigern sich, die Steinigung auszuführen, woraufhin June von den "Augen", also quasi von der Polizei, abgeholt wird.

Staffel 2 (2018)Bearbeiten

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel wurde seit dem 25. April 2018 und bis zum 11. Juli 2018 auf dem US-amerikanischen Streamingdienst Hulu veröffentlicht. Die zweite Staffel wurde auf deutsch ab dem 2. August 2018 auf dem Streaming-Portal EntertainTV der Telekom veröffentlicht.[7]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erst­veröffent­lichung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D) Regie Drehbuch
11 1 June June 25. Apr. 2018 2. Aug. 2018 Mike Barker Bruce Miller
12 2 Unfrauen Unwomen 25. Apr. 2018 2. Aug. 2018 Mike Barker Bruce Miller
13 3 Geschlechterverrat Baggage 2. Mai 2018 2. Aug. 2018 Kari Skogland Dorothy Fortenberry
14 4 Die andere Frau Other Women 9. Mai 2018 9. Aug. 2018 Kari Skogland Yahlin Chang
15 5 Saat Seeds 16. Mai 2018 16. Aug. 2018 Mike Barker Kira Snyder
16 6 Erstes Blut First Blood 23. Mai 2018 23. Aug. 2018 Mike Barker Eric Tuchman
17 7 Danach After 30. Mai 2018 30. Aug. 2018 Kari Skogland Lynn Renee Maxcy
18 8 Der Frauen Werk Women’s Work 6. Juni 2018 6. Sep. 2018 Kari Skogland Nina Fiore, John Herrera
19 9 Kluge Gewalten Smart Power 13. Juni 2018 13. Sep. 2018 Jeremy Podeswa Dorothy Fortenberry
20 10 Die letzte Zeremonie The Last Ceremony 20. Juni 2018 20. Sep. 2018 Jeremy Podeswa Yahlin Chang
21 11 Holly Holly 27. Juni 2018 27. Sep. 2018 Daina Reid Bruce Miller, Kira Snyder
22 12 Postpartum Postpartum 4. Juli 2018 4. Okt. 2018 Daina Reid Eric Tuchman
23 13 Das Wort The Word 11. Juli 2018 11. Okt. 2018 Mike Barker Bruce Miller

Staffel 3 (2019)Bearbeiten

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel wird seit dem 5. Juni 2019 auf dem US-amerikanischen Streamingdienst Hulu veröffentlicht. In Deutschland wurden am 5. September 2019 auf MagentaTV per Streaming alle Folgen bereitgestellt.

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erst­veröffent­lichung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D) Regie Drehbuch
24 1 Nacht Night 5. Juni 2019 5. September 2019 Mike Barker Bruce Miller
25 2 Maria und Martha Mary and Martha 5. Juni 2019 5. September 2019 Mike Barker Kira Snyder
26 3 Obacht Useful 5. Juni 2019 5. September 2019 Amma Asante Yahlin Chang
27 4 Gott segne das Kind God Bless the Child 12. Juni 2019 5. September 2019 Amma Asante Eric Tuchman
28 5 Unbekannter Anrufer Unknown Caller 19. Juni 2019 5. September 2019 Colin Watkinson Marissa Jo Cerar
29 6 Haushalt Household 26. Juni 2019 5. September 2019 Dearbhla Walsh Dorothy Fortenberry
30 7 Unter seinem Auge Under His Eye 3. Juli 2019 5. September 2019 Mike Barker Nina Fiore und John Herrera
31 8 Ungeeignet Unfit 10. Juli 2019 5. September 2019 Mike Barker Kira Snyder
32 9 Heroisch Heroic 17. Juli 2019 5. September 2019 Daina Reid Lynn Renee Maxcy
33 10 Zeremonie Witness 24. Juli 2019 5. September 2019 Daina Reid Jacey Heldrich
34 11 Lügner(in) Liars 31. Juli 2019 5. September 2019 Deniz Gamze Ergüven Yahlin Chang
35 12 Opferung Sacrifice 7. August 2019 5. September 2019 Deniz Gamze Ergüven Eric Tuchman
36 13 Mayday Mayday 14. August 2019 5. September 2019 Mike Barker Bruce Miller

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Denise Petski,Nellie Andreeva: Elisabeth Moss To Star In Straight-To-Series Drama ‘The Handmaid’s Tale’ On Hulu. 29. April 2016.
  2. Daniel Holloway: Emmys: Diversity Reigns Over Trump as ‘Big Little Lies,’ ‘Handmaid’s Tale,’ ‘SNL’ Dominate. 18. September 2017.
  3. Karoline Meta Beisel: Neues Streamingangebot. Einer geht noch. In: Medien. Süddeutsche Zeitung, 3. September 2016, abgerufen am 10. September 2017: „Mit "The Handmaid's Tale", einer der erfolgreichsten Serien des Jahres, steigt nun auch die Telekom ins Geschäft mit dem Serienstreaming ein.“
  4. 'The Handmaid's Tale': Here's the first trailer for season 2, and a premiere date.
  5. Sean Hollister: The Handmaid’s Tale returns for its third season on June 5th. In: The Verge. 11. Februar 2019, abgerufen am 12. Februar 2019 (englisch).
  6. Deutsche Synchronkartei: Deutsche Synchronkartei | Serien | The Handmaid's Tale: Der Report der Magd. Abgerufen am 5. April 2018.
  7. Deutsche Telekom AG: Deutsche Telekom: Neue Staffel von „The Handmaid‘s Tale“ nur bei EntertainTV. Abgerufen am 3. August 2018.