Hauptmenü öffnen

The Greatest Showman: Original Motion Picture Soundtrack

The Greatest Showman: Original Motion Picture Soundtrack
Soundtrack von John Debney, Joseph Trapanese, Benj Pasek, Justin Paul etc.

Veröffent-
lichung(en)

8. Dezember 2017

Label(s) Atlantic Records

Titel (Anzahl)

11

Laufzeit

39:51

Singleauskopplungen
26. Oktober 2017 This Is Me
The Greatest Show

Die Musik zum Musicalfilm Greatest Showman von Michael Gracey, der im Dezember 2017 in die US-amerikanischen Kinos kam, wurde von John Debney und Joseph Trapanese komponiert. Der Soundtrack zum Film, für den zudem Benj Pasek und Justin Paul neun Songs schrieben, wurde am 8. Dezember 2017 veröffentlicht. Im Rahmen der Golden Globe Awards 2018 wurde der auf dem Soundtrack enthaltene Song This Is Me als bester Filmsong ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung und VeröffentlichungBearbeiten

Die Musik zum Musicalfilm Greatest Showman von Michael Gracey, der im Dezember 2017 in die US-amerikanischen Kinos kam, wurde von John Debney und Joseph Trapanese komponiert.[1] Einige Songs aus dem Film stammen von den Musikern, die bereits Lieder für den Film La La Land komponierten.[2] Neun der Songs wurden von den Oscar-Gewinnern Benj Pasek und Justin Paul geschrieben, so This Is Me, der von Keala Settle gesungen wird, und The Greatest Show, den diese gemeinsam mit Hugh Jackman, Zac Efron und Zendaya singt, die ebenfalls im Film mitwirken.[3][1] This Is Me diente auch zur Untermalung mehrerer Trailer zum Film und wurde vorab am 26. Oktober 2017 von Atlantic Records veröffentlicht, unter anderem bei Youtube. Ebenfalls vorab veröffentlicht wurde das Lied The Greatest Show. Es handelt sich bei Greatest Showman um eine Filmbiografie über den Zirkuspionier P. T. Barnum, der von Jackman verkörpert wird. Settle spielt im Film eine bärtige Frau. Den ebenfalls auf dem Soundtrack enthaltenen Song Rewrite The Stars singen Efron und Zendaya, die im Film beide Mitarbeiter von Barnum namens Phillip und Ann spielen und beschreibt das gemeinsame Fliegen bei einer Show der Artisten.

Justin Paul erklärte im November 2017 in einem Interview mit The Hollywood Reporter, Regisseur Michael Gracey habe gewollt, dass die Musik vom Geist der Popsongs und von zeitgenössischer Musik geprägt ist, während sie dennoch traditionell im Sinne eines Musiktheaterstücks sein sollte. Hugh Jackman kenne man als Sänger und Tänzer aus Oklahoma!, The Boy from Oz und Les Misérables, so Paul weiter, und es sei aufregend gewesen, mit ihm zusammenzuarbeiten, um seine stimmlichen Fähigkeiten in diesen zeitgenössischen Sound einzubringen. Über den Song This Is Me sagte Paul, dieser sollte eigentlich von einem Banjo oder einer Ukulele begleitet in einem intimen Moment von einer anderen Figur gesungen, werden, doch habe der Regisseur immer wieder auf eine Hymne für die Seltsamen im Film gedrängt, so für die bärtige Dame, die Schlangenmenschen und andere Darsteller, um zu zeigen, dass sie ihre Identität behaupten und bereit sind, sich gegen die Welt und gegen jeden zu wehren, der sie misshandelt oder zu entrechten versucht. So wurde der Song auf Lettie, die bärtige Dame, zugeschnitten, die sich uns allen mit diesem einen Moment lang öffnet.[4]

Der Soundtrack umfasst elf Musikstücke und wurde am 8. Dezember 2017 von Atlantic Records veröffentlicht.[1][3] Zudem wurde im gleichen Monat ein Behind-the-Scenes veröffentlicht, in dem Hugh Jackman, Zac Efron, Zendaya und die Komponisten Benj Pasek und Justin Paul über die Arbeit an dem Soundtrack sprechen.[5]

TitellisteBearbeiten

  1. The Greatest ShowHugh Jackman, Keala Settle, Zac Efron & Zendaya (5:02)
  2. A Million DreamsZiv Zaifman, Hugh Jackman, Michelle Williams (4:29)
  3. A Million Dreams (Reprise) – Austyn Johnson, Cameron Seely (1:00)
  4. Come Alive – Hugh Jackman, Keala Settle, Daniel Everidge & Zendaya (3:45)
  5. The Other Side – Hugh Jackman & Zac Efron (3:34)
  6. Never EnoughLoren Allred (3:27)
  7. This Is Me – Keala Settle (3:54)
  8. Rewrite The Stars – Zac Efron & Zendaya (3:36)
  9. Tightrope – Michelle Williams (3:54)
  10. Never Enough (Reprise) – Loren Allred (1:20)
  11. From Now On – Hugh Jackman (5:49)

RezeptionBearbeiten

Zum Einsatz der Musik im Film bemerkt Birgit Roschy von epd Film, es erschließe sich nie, warum Ereignisse aus dem 19. Jahrhundert mittels Popsongs der Gegenwart erzählt werden, und sogar Jenny Linds klassischer Gesang werde mit einer dicken Soße pathetischer Popmucke zugekleistert.[6]

Sidney Schering von Quotenmeter.de beschreibt die Stücke auf dem Album als „radiotaugliche Melodien, die trotzdem mit einem Bein in der Musicaltradition stehen und sich so schnell nicht wieder aus den Gehörgängen verabschieden.“[7]

CharterfolgeBearbeiten

Der Soundtrack stieg am 22. Dezember 2017 auf Platz 4 in die US-amerikanischen Soundtrack Album-Charts ein und erreichte dort in der Folgewoche Platz 1.[8] Ende 2017 stieg der Soundtrack ebenfalls in die Billboard 200 ein und erreichte dort in der zweiten Januarwoche 2018 Platz 1.[9] Damit war er nach dem Soundtrack zum Film Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe (im März 2017) der erste, der die Spitzenposition erreichte.[10][11] Zur gleichen Zeit stiegen der Song This Is Me auf Platz 83 und der Song The Greatest Show auf Platz 95 in die Billboard Hot 100 ein. Rewrite The Stars von Zac Efron und Zendaya erreichte dort Platz 85.[12] Auch in den britischen und irischen Album-Charts erreichte der Soundtrack Platz 1. In den deutschen Album-Charts erreichte der Soundtrack am 12. Januar 2018 auf Platz 5 seine bislang höchste Platzierung.[13]

Der Titel This Is Me erreichte Doppelplatin in Großbritannien und Platin in den USA, The Greatest Show erreichte Platin in den USA, The Other Side erhielt Gold in den USA und in Großbritannien. A Million Dreams erhielt Platin in den USA und Gold in Großbritannien, From Now On wurde mit Gold und A Million Dreams (Reprise) mit Gold in Großbritannien und in den USA ausgezeichnet. Der Soundtrack befindet sich in der Top 10 der Jahreshitparade in den USA auf Platz 4. Laut Marktbericht der IFPI handelte es sich um das weltweit erfolgreichste Album des Jahres 2018.[14]

AuszeichnungenBearbeiten

Am 18. Dezember 2017 gab die Academy of Motion Picture Arts and Sciences bekannt, dass sich der Song This Is Me in einer Vorauswahl von 70 Liedern befindet, aus der die Nominierungen in der Kategorie Bester Filmsong im Rahmen der Oscarverleihung 2018 bestimmt wurden.[15] Eine offizielle Nominierung folgte im Januar 2018. Im Folgenden eine Auswahl von weiteren Nominierungen im Rahmen bekannter Musik- und Filmpreise.

 
This Is Me wurde von Keala Settle gesungen, hier bei der Premiere des Films in Japan

American Music Awards 2018

  • Nominierung in der Kategorie Favorite Soundtrack

Golden Globe Awards 2018

Grammy Awards 2019

  • Auszeichnung als Best Compilation Soundtrack For Visual Media
  • Nominierung als Best Song Written For Visual Media (This Is Me, Keala Settle und das Greatest Showman Ensemble)

Guild of Music Supervisors Awards 2018

  • Nominierung in der Kategorie Best Music Supervision in Motion Picture – Motion Picture Over 25M (Benj Pasek und Justin Paul)
  • Nominierung in der Kategorie Best Song/Recording Created for a Film (This Is Me von Benj Pasek and Justin Paul)[17]

Hollywood Music in Media Awards 2017

  • Nominierung in der Kategorie Original Song – Feature Film (This Is Me von Benj Pasek und Justin Paul, gesungen von Keala Settle)[18]

Oscarverleihung 2018

  • Nominierung als Bester Song (This Is Me von Benj Pasek und Justin Paul)

Saturn-Award-Verleihung 2018

World Soundtrack Academy Awards 2018

  • Nominierung als Best Original Song written directly for a Film (This Is Me)[20]

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)[21]   3× Platin 210.000
Danemark  Dänemark (IFPI)[22]   Platin 20.000
Japan  Japan (RIAJ)[23]   Platin 200.000
Kanada  Kanada (MC)[24]   Platin 80.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)[25]   2× Platin 30.000
Osterreich  Österreich (IFPI)[26]   Gold 7.500
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[27]   2× Platin 2.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[28]   5× Platin 1.500.000
Insgesamt   1× Gold
  15× Platin
4.047.500

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Joseph Trapanese Co-Scoring 'The Greatest Showman' In: filmmusicreporter.com, 11. November 2017.
  2. Steve Buchta: The Greatest Showman: Trailer zum Hugh-Jackman-Film
  3. a b 'The Greatest Showman' Soundtrack Details In: filmmusicreporter.com, 26. Oktober 2017.
  4. Ashley Lee: How 'La La Land' Songwriting Duo Created Songs for P.T. Barnum Biopic 'Greatest Showman' In: The Hollywood Reporter, 23. November 2017.
  5. Seht euch hier an, wie der Soundtrack zu 'The Greatest Showman' entstand In: warnermusic.de, 13. Dezember 2017.
  6. Birgit Roschy: Kritik zu 'Greatest Showman' In: epd Film, 27. Dezember 2017.
  7. Sidney Schering: Die 10 besten Soundtracks 2018. In: quotenmeter.de, 28. Dezember 2018.
  8. Soundtracks: The Week of December 6, 2017 In: billboard.com. Abgerufen am 5. Januar 2018.
  9. The Week of January 13, 2018 In: billboard.com. Abgerufen am 10. Januar 2018.
  10. https://www.rollingstone.com/music/news/charts-greatest-showman-soundtrack-ascends-to-number-one-w515095
  11. https://www.billboard.com/articles/columns/chart-beat/8092525/the-greatest-showman-soundtrack-no-1-billboard-200
  12. https://www.billboard.com/charts/hot-100
  13. https://www.offiziellecharts.de/charts/album
  14. Global Music Report – State of the Industry. (PDF) IFPI, S. 11, abgerufen am 5. April 2019 (englisch).
  15. 70 Original Songs Vie For 2017 Oscar In: oscars.org, 18. Dezember 2017.
  16. Winners & Nominees 2018 In: www.goldenglobes.com. Abgerufen am 9. Januar 2018.
  17. 8th Annual Guild of Music Supervisors Awards Nominations Announced In: filmmusicreporter.com, 11. Januar 2018.
  18. 8th Hollywood Music in Media Awards Nominations Announced In: filmmusicreporter.com, 25. Oktober 2017.
  19. Dave McNary: 'Black Panther', 'Walking Dead' Rule Saturn Awards Nominations In: Variety, 15. März 2018.
  20. 2018 World Soundtrack Awards Composer of the Year Nominations Announced. In: filmmusicreporter.com, 12. August 2018.
  21. Auszeichnung in Australien
  22. Auszeichnung in Dänemark
  23. Auszeichnung in Japan
  24. Auszeichnung in Kanada
  25. Auszeichnung in Neuseeland
  26. Auszeichnung in Österreich
  27. Auszeichnung in den Vereinigten Staaten
  28. Auszeichnung im Vereinigten Königreich