Hauptmenü öffnen

Teseo Taddia

italienischer Hammerwerfer
Teseo Taddia, 1950

Teseo Taddia (* 20. April 1920 in Bondeno; † 1983) war ein italienischer Hammerwerfer.

Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1946 in Oslo wurde er Sechster und bei den Olympischen Spielen 1948 in London Siebter.

1950 gewann er Silber bei den EM in Brüssel. Im Jahr darauf siegte er bei den Mittelmeerspielen in Alexandria. Bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki und bei den EM 1954 in Basel wurde er jeweils Zehnter.

1955 verteidigte er bei den Mittelmeerspielen in Barcelona seinen Titel.

14 mal wurde er Italienischer Meister (1939, 1941–1943, 1945, 1947–1951, 1953–1956). Seine persönliche Bestleistung von 59,17 m stellte er am 8. Oktober 1950 in Mailand auf.

WeblinksBearbeiten

  • Teseo Taddia in der Datenbank von trackfield.brinkster.net (englisch)
  • Teseo Taddia in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)