Tainai

Ort in der Präfektur Niigata, Japan

Tainai (jap. 胎内市, -shi) ist eine Stadt im Landesinneren der Präfektur Niigata auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Tainai-shi
胎内市
Tainai (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Chūbu
Präfektur: Niigata
Koordinaten: 38° 3′ N, 139° 25′ OKoordinaten: 38° 3′ 0″ N, 139° 25′ 0″ O
Basisdaten
Fläche: 265,18 km²
Einwohner: 28.610
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 108 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 15227-7
Rathaus
Adresse: Tainai City Hall
2-10, Shinwa-cho
Tainai-shi
Niigata 959-2693
Webadresse: http://www.city.tainai.niigata.jp
Lage Tainais in der Präfektur Niigata
Lage Tainais in der Präfektur

GeographieBearbeiten

Tainai liegt am gleichnamigen Fluss südlich von Murakami und nördlich von Shibata am Japanischen Meer.

GeschichteBearbeiten

Die Stadt Tainai wurde am 1. September 2005 aus den ehemaligen Gemeinden Nakajo und Kurokawa gegründet.

VerkehrBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Isao Homma (* 1981 im damaligen Nakajō), Fußballspieler

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Tainai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Rathaus von Tainai