Swamp Thing (Fernsehserie)

US-amerikanische Fernsehserie (2019)

Swamp Thing (dt. Das Ding aus dem Sumpf) ist eine US-amerikanische Horrorserie über die fiktive Figur Swamp Thing von DC Comics. Die Serie wurde am 31. Mai 2019 auf dem Streamingportal DC Universe erstveröffentlicht und umfasst eine Staffel mit zehn Episoden.

Serie
Titel Swamp Thing
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Genre Horror, Science-Fiction, Abenteuer, Action, Drama
Länge 42–60 Minuten
Episoden 10 in 1 Staffel
Produktions-
unternehmen
Idee
Musik Brian Tyler
Premiere 31. Mai 2019 auf DC Universe
Deutschsprachige
Premiere
9. Okt. 2020 auf Sky Atlantic
Besetzung & Synchronisation

Handlung Bearbeiten

Abigail „Abby“ Arcane kehrt nach 14 Jahren in ihre Heimat Marais in Louisiana zurück, um dem örtlichen Krankenhaus bei einer Seuchenbekämpfung zu unterstützen. Abby verließ Jahre zuvor die Stadt, nachdem ihre beste Freundin Shawna auf mysteriöserweise ums Leben kam. Deren Mutter Maria Sunderland hält Abby nach wie vor verantwortlich für Shawnas Tod und missbilligt Abbys Aufenthalt in der Stadt. Abbys Forschungen an der Seuche führen sie in die Sümpfe. Dort trifft sie den Biologen Alec Holland, der ebenfalls Untersuchungen im Sumpf durchführt. Die beiden kommen einem mutierenden Gen auf die Spur, der auch für das Virus in der Stadt verantwortlich sein könnte. Außerdem entdecken sie, dass in den Sümpfen mit illegalem Pflanzenschutzmittel hantiert wird. Als Alec dies weiter auf die Spur gehen will, wird er, wie es sich später herausstellt, von Matt Cable, Schulfreund von Abby und Polizist, im Auftrag von Avery Sunderland erschossen. Alecs Körper wird vom Sumpf verschluckt und eine moosartige Kreatur entsteht.

Avery heuert Dr. Jason Woodrue an, um die Ereignisse im Sumpf zu kontrollieren.

Besetzung Bearbeiten

Die deutschsprachige Synchronisation wird von der Synchronfirma FFS Film- & Fernseh-Synchron in München erstellt. Verantwortlich für die Dialogregie sind Martin Schowanek, Peter Wagner und Domenic Redl und für das Dialogbuch von Peter Woratz.[1]

Hauptdarsteller Bearbeiten

Rolle Schauspieler Hauptrolle
(Folgen)
Synchronsprecher
Abigail „Abby“ Arcane Crystal Reed 1–10 Laura Maire
Maria Sunderland Virginia Madsen 1–5, 7, 9–10 Susanne von Medvey
Alec Holland Andy Bean 1–3, 5–7, 10 Markus Pfeiffer
Swamp Thing Derek Mears 1–10
Matt Cable Henderson Wade 1–10 Julian Manuel
Liz Tremayne Maria Sten 1–7, 9–10 Jacqueline Belle
Nimue Inwudu / Xanadu Jeryl Prescott 1–6, 10 Sandra Schwittau
Lucilia Cable Jennifer Beals 1–10 Carin C. Tietze
Avery Sunderland Will Patton 1–10 Gudo Hoegel
Jason Woodrue / Floronic Man Kevin Durand 2–10 Claus-Peter Damitz

Nebendarsteller Bearbeiten

Rolle Schauspieler Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher
Daniel Cassidy / Blue Devil Ian Ziering 2–6, 9–10 Manou Lubowski
Harlan Edwards Leonardo Nam 1–3, 8 Andreas Thiele
Susie Coyle Elle Graham 1–5 Laura Jenni
Shawna Sunderland Given Sharp 1–3, 5, 10 Laura Jenni
Caroline Woodrue Selena Anduze 2–3, 6–7, 9–10 Claudia Urbschat-Mingues
Delroy Tremayne Al Mitchell 3–5, 9–10
Phantom Stranger Macon Blair 5–6, 9 Christian Weygand
Nathan Ellery Michael Beach 7–8, 10 Ole Pfennig

Produktion Bearbeiten

Am 2. Mai 2018 wurde bekannt, dass DC Universe eine Fernsehserie über Swamp Thing in Auftrag gab. Dabei wurden Mark Verheiden, Gary Dauberman, James Wan und Michael Clear als Executive Producer bekannt gegeben. Swamp Thing ist in Kooperation zwischen Atomic Monster Productions und Warner Bros. Television entstanden.[2] Am 4. September 2018 wurde berichtet, dass Len Wiseman als Executive Producer dazugestoßen ist und die Regie für die erste Episode führt.[3]

Die Dreharbeiten begannen am Greenfield Lake in Wilmington, einer Hafenstadt von North Carolina, Anfang November 2018.[4] Die Dreharbeiten wurden am 6. Mai 2019 beendet.[5]

Die Pilotfolge wurde am 31. Mai 2019 auf DC Universe veröffentlicht[6] und die weiteren Folgen folgten im Wochenrhythmus bis zum 2. August 2019.[7] Die Serie wurde bereits nach einer veröffentlichten Folge am 6. Juni 2019 wieder eingestellt.[8] Zuvor wurde die erste Staffel von ursprünglich 13 geplanten Episoden auf 10 reduziert.[9] Hintergrund für die Kürzung der Episodenzahl und für die frühzeitige Einstellung waren kreative Differenzen zwischen WarnerMedia, der Muttergesellschaft von DC Universe, und den Produzenten.[10]

Rezeption Bearbeiten

Swamp Thing wurde positiv von Kritikern aufgenommen. Auf Rotten Tomatoes wurden bis zum 7. August 2019 94 Prozent der insgesamt 31 Kritiken als positiv ausgewertet und damit wird die Serie mit „Fresh“ gekennzeichnet.[11] Etwas weniger positiv wird die Serie von der Website Metacritic aufgenommen. Basierend auf fünf Kritiken erhält Swamp Thing dort einen Metascore 67 von 100 möglichen Punkten.[12]

2019 wurde die Serie als beste Superhelden-Streamingserie bei den Saturn Awards nominiert.[13]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Swamp Thing. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 3. Mai 2021.
  2. ‘Swamp Thing’ Drama Series From James Wan In Works At DC Digital Service, ‘Metropolis’ Heads To Redevelopment, Deadline.com, abgerufen am 6. August 2019.
  3. ‘Swamp Thing’: Len Wiseman To Direct & Exec Produce DC Universe Series As Part Of Overall Deal With Warner Bros. TV, Deadline.com, abgerufen am 6. August 2019.
  4. ‘Swamp Thing’ films on the water at Greenfield Lake, Starnewsonline.com, abgerufen am 7. August 2019.
  5. Swamp Thing Wraps Filming on Season 1, CBR.com, abgerufen am 7. August 2019.
  6. DC Universe Reveals Stargirl Costume, Sets Swamp Thing Premiere Date, TVLine.com, abgerufen am 7. August 2019.
  7. DC Universe cancels ‘Swamp Thing’ after a single episode (updated), Engadget.com, abgerufen am 7. August 2019.
  8. Swamp Thing Cancelled at DC Universe, TVLine.com, abgerufen am 6. August 2019.
  9. Swamp Thing Reportedly Shuts Down Production Early, Cutting Season 1 Short, Screenrant.com, abgerufen am 6. August 2019.
  10. ‘Swamp Thing’ Order Reduced as DC Universe’s Role in WarnerMedia Streaming Plans Unclear, HollywoodReporter.com, abgerufen am 7. August 2019.
  11. Season 1: Swamp Thing, RottenTomatoes.com, abgerufen am 7. August 2019.
  12. Swamp Thing (2019) Metascore, Metacritic.com, abgerufen am 7. August 2019.
  13. ‘Avengers: Endgame’, ‘Game of Thrones’ Lead the 2019 Saturn Awards Nominations, Collider.com, abgerufen am 7. August 2019.