Hauptmenü öffnen
Kevin Durand (2014)

Kevin Serge Durand (* 14. Januar 1974 in Thunder Bay, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Kevin Durand spielte meist Nebenrollen in Spielfilmen wie Butterfly Effect sowie als Gaststar in verschiedenen Fernsehserien, unter anderen in Stargate – Kommando SG-1 und Lost. Seine bekannteste Rolle ist die des Joshua in der Fernsehserie Dark Angel. Neben Russell Crowe sah man ihn 1999 in Mystery – New York: Ein Spiel um die Ehre als Eishockeyspieler Tree, in Todeszug nach Yuma 2007 als den Psychopathen Tucker, ebenfalls 2007 in Born to be Wild – Saumäßig unterwegs als geistig unterbelichteten Rocker und in Robin Hood 2010 als Robin Longstrides (Robin Hoods) treuen Gefährten Little John. Seit 2014 porträtiert er Vasiliy Fet in der FX-Horrorserie The Strain.

Durand, der in seinem Heimatland Kanada 1994 als bester Komiker ausgezeichnet wurde, ist in der Lage, eine große Bandbreite von Charaktertypen zu spielen. Vom naiven Dorfjungen Tree in Mystery Alaska, über den fröhlich tatkräftigen Gefährten Robin Hoods, bis zu Figuren wie Tucker in Todeszug nach Yuma, wo Durand mit wenigen Mitteln die hinterhältige Gefährlichkeit eines Psychopathen zu vermitteln in der Lage war. Seit Oktober 2010 ist Durand mit seiner langjährigen Freundin Sandra Cho verheiratet; im August 2015 wurde er Vater einer Tochter.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Naja Rayne: Kevin Durand Welcomes Daughter Amélie Moon. In: People.com. 2. September 2015. Abgerufen am 11. Februar 2016.