Hauptmenü öffnen

Stefania Berton

italienische Eiskunstläuferin
Stefania Berton Eiskunstlauf
Berton/Hotárek bei der WM 2011
Nation ItalienItalien Italien
Geburtstag 19. Juli 1990
Geburtsort Asiago, Italien
Größe 161 cm
Karriere
Disziplin Paarlauf,
Einzellauf Damen (bis 2009),
Eistanz (vor 2007)
Ehemalige Partner/in Ondřej Hotárek (Paarlauf), Marco Fabbri (Eistanz)
Verein Gruppo Sportivo Fiamme
Azzurre (Paarlauf),
Forum SSDRL Milano (Einzellauf)
Trainer Paarlauf:
Franca Bianconi,
Jason Dungjen
Einzellauf:
Cristina Mauri,
Pierre Trente
Choreograf Paarlauf:
Pasquale Camerlengo,
Anjelika Krylova
Einzellauf:
Raffaella Cazzaniga,
Corrado Giordani
Status aktiv
Medaillenspiegel
EM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
ISU Eiskunstlauf-Europameisterschaften
0Bronze0 Zagreb 2013 Paare
Persönliche Bestleistungen
 Gesamtpunkte 195,61 EM 2014
 Kür 126,39 EM 2014
 Kurzprogramm 69,38 Skate Canada 2013
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Wettbewerbe 1 0 3
letzte Änderung: 26. Januar 2014

Stefania Berton (* 19. Juli 1990 in Asiago, Venetien) ist eine italienische Eiskunstläuferin, die bis 2014 mit ihrem Partner Ondřej Hotárek im Paarlauf startete.

Bis 2009 war Stefania Berton als Einzelläuferin aktiv. Zuvor war sie in der Jugend-Klasse mit Marco Fabbri bereits als Eistänzerin gestartet.

Berton/Hotárek sind vierfache Italienische Meister. In der ISU-Grand-Prix-Serie 2012/2013 holten sie bei beiden Starts eine Bronzemedaille und verpassten nur knapp die Qualifikation für das Finale. Bei der Europameisterschaft 2013 in Zagreb holten sie ebenfalls Bronze und gewannen somit ihre erste Medaille bei einer internationalen Meisterschaft. Es war zugleich die erste Medaille für ein italienisches Sportpaar bei einer ISU-Meisterschaft. Bei der Weltmeisterschaft konnten sie diese gute Leistung nicht ganz bestätigen und belegten Platz 10.

In die Saison 2013/2014 startete das Paar mit einem eher enttäuschenden fünften Platz bei Skate America. Eine Woche später gelang ihnen jedoch bei Skate Canada ihr erster Sieg bei einem Grand-Prix-Wettbewerb. Die Qualifikation für das Finale verpassten sie erneut knapp. Bei der Europameisterschaft belegten sie den vierten Platz. Nach dieser Saison trennte sich das Paar.

Ergebnisse (Auswahl)Bearbeiten

falls nicht anderes angegeben: Paarlauf mit Ondřej Hotárek

Wettbewerb / Saison 2006/07 2007/08 2008/09 2009/10 2010/11 2011/12 2012/13 2013/14
Weltmeisterschaften 11. 10. 11. 10.
Europameisterschaften 13.* 16.* 5. 4. 3. 4.
Junioren-Weltmeisterschaften 10.* 13.*
Italienische Meisterschaften 2.* 2.* 3.* 2. 1. 1. 1. 1.
Skate America 5.
Skate Canada 3. 1.
Trophée Eric Bompard 3.
Cup of Russia 6. 3.
NHK Trophy 4.

-* als Einzelläuferin

WeblinksBearbeiten

  Commons: Stefania Berton – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien