Team Coop

norwegisches Radrennsportteam
(Weitergeleitet von Sparebanken Vest)

Das Team Coop ist ein norwegisches Radsportteam mit Sitz in Sandnes.

Team Coop
Teamdaten
UCI-Code TCO
Nationalität NorwegenNorwegen Norwegen
Lizenz Continental Team
Betreiber Team Sykkel Vest
Erste Saison 2004
Disziplin Straße
Radhersteller Ridley
Personal
Team-Manager NorwegenNorwegen Jan Erik Fjotland
Sportl. Leiter NorwegenNorwegen Arne Aareskjold
NorwegenNorwegen Morten Hegreberg
NorwegenNorwegen Roy Hegreberg
NorwegenNorwegen Torjus Larsen
BelgienBelgien Gilbert De Weerdt
BelgienBelgien Marcel Omloop
Namensgeschichte
Jahre Name
2004–2008
2009–2011
2012–2014
2015–2016
2017
Sparebanken Vest
Sparebanken Vest-Ridley
Team Øster Hus-Ridley
Team Coop-Øster Hus
Team Coop
Website
www.coop-osterhus.no

Die Mannschaft wurde 2004 gegründet und nimmt als Continental Team an den UCI Continental Circuits teil. Die meisten Rennen fahren sie in Europa. Manager ist Erik Fjotland, der von den Sportlichen Leitern Morten Hegreberg, Arne Aareskjold, Torjus Larsen, Roy Hegreberg und Christer Rake unterstützt wird. Die Mannschaft wird mit Fahrrädern der Marke Ridley ausgestattet. Sponsor war bis 2011 die norwegische Bank Sparebanken Vest.

Saison 2021Bearbeiten

Erfolge in den UCI Continental CircuitsBearbeiten

Datum Rennen Kat. Fahrer
4. April Griechenland  International Rhodes Grand Prix 1.2 Norwegen  Tord Gudmestad
8.–11. April Griechenland  Gesamtwertung Rhodos-Rundfahrt 2.2 Norwegen  Fredrik Dversnes
14. Juli Polen  1. Etappe Dookoła Mazowsza 2.2 Norwegen  Eirik Lunder
15. Juli Polen  2. Etappe Dookoła Mazowsza 2.2 Norwegen  Tord Gudmestad
16. Juli Polen  3. Etappe Dookoła Mazowsza 2.2 Norwegen  Tord Gudmestad
14.–17. Juli Polen  Gesamtwertung Dookoła Mazowsza 2.2 Norwegen  Eirik Lunder
18. Juli Polen  Puchar Mon 1.2 Danemark  Louis Bendixen

Saison 2020Bearbeiten

Erfolge in den UCI Continental CircuitsBearbeiten

Datum Rennen Kat. Fahrer
6. September Norwegen  Gylne Gutuer 1.2 Norwegen  Trond Trondsen

Saison 2019Bearbeiten

Erfolge in der UCI Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Fahrer
30. März Frankreich  6. Etappe Tour de Normandie 2.2 Norwegen  Trond Trondsen
11. Mai Norwegen  Sundvolden GP 1.2 Norwegen  Trond Trondsen
17. Mai Frankreich  1. Etappe Tour d’Eure-et-Loir 2.2 Norwegen  Trond Trondsen
24. Juli Polen  Prolog Dookoła Mazowsza (EZF) 2.2 Norwegen  Erlend Blikra
25. Juli Polen  1. Etappe Dookoła Mazowsza 2.2 Norwegen  Erlend Blikra
26. Juli Polen  2. Etappe Dookoła Mazowsza 2.2 Norwegen  Erlend Blikra

Saison 2018Bearbeiten

Erfolge in der UCI Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Fahrer
28. Februar Kroatien  Trofej Umag 1.2 Norwegen  Krister Hagen
8.–11. März Kroatien  Gesamtwertung Istrian Spring Trophy 2.2 Norwegen  Krister Hagen
12. Mai Schweden  Scandinavian Race in Uppsala 1.2 Norwegen  Trond Trondsen
3. Juni Belgien  Memorial Philippe Van Coningsloo 1.2 Schweden  Gustav Höög
4. August Schweden  Kalmar Grand Prix 1.2 Schweden  Gustav Höög

MannschaftBearbeiten

 Teamkader
NameGeburtsdatumLandVorheriges Team
Håkon Aalrust5. Januar 1998  Norwegen
Kristian Aasvold30. Mai 1995  NorwegenSparebanken Sør (2017)
Jon-Anders Bekken22. November 1998  Norwegen
Louis Bendixen23. Juni 1995  DänemarkColoQuick-Cult (2017)
Krister Hagen12. Januar 1989  NorwegenOneCo (2013)
Gustav Höög11. April 1995  SchwedenTre Berg-Bianchi (2016)
Joakim Kjemhus3. August 1998  Norwegen
Fredrik Ludvigsson (1. Jan.–1. Okt.)28. April 1994  SchwedenChristina Jewelry-Kuma p/b Officine Mattio (2017)
Øivind Lukkedal19. Juni 1994  NorwegenRingeriks-Kraft (2015)
Trond Trondsen8. April 1994  NorwegenSparebanken Sør (2017)
Anton Tunset10. Dezember 1997  Norwegen
Quelle: UCI

Saison 2017Bearbeiten

Erfolge in der UCI Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Sieger
16. April Frankreich  5. Etappe Tour du Loir-et-Cher 2.2 Norwegen  August Jensen
10. Juni Osterreich  3. Etappe Oberösterreich-Rundfahrt 2.2 Norwegen  August Jensen
11. Juni Osterreich  4. Etappe Oberösterreich-Rundfahrt 2.2 Norwegen  August Jensen
12. August Norwegen  3. Etappe Arctic Race of Norway 2.HC Norwegen  August Jensen
8. September Tschechien  1. Etappe East Bohemia Tour 2.2 Norwegen  Krister Hagen

MannschaftBearbeiten

 Teamkader
NameGeburtsdatumLandVorheriges Team
Håkon Aalrust (12. Mai–-)5. Januar 1998  Norwegen
Ole André Austevoll15. April 1994  NorwegenFixIT.no (2015)
Erlend Blikra11. Januar 1997  NorwegenStavanger Sykleklubb (2016)
Håvard Blikra2. November 1991  Norwegen
Fredrik Strand Galta19. Oktober 1992  NorwegenDelko-Marseille Provence-KTM (2016)
Krister Hagen12. Januar 1989  NorwegenOneCo (2013)
Gustav Höög11. April 1995  SchwedenTre Berg-Bianchi (2016)
August Jensen29. August 1991  NorwegenTrondhjems Velocipedklub (2012)
Joakim Kjemhus (1. Jun.–31. Dez.)3. August 1998  Norwegen
Philip Lindau18. August 1991  SchwedenJoker Byggtorget (2016)
Øivind Lukkedal19. Juni 1994  NorwegenRingeriks-Kraft (2015)
Andreas Sandnes Olsen19. März 1994  Norwegen
Even Rege24. April 1994  NorwegenFixIT.no (2015)
Anton Tunset (1. Jun.–31. Dez.)10. Dezember 1997  Norwegen
Quelle: UCI

Saison 2009Bearbeiten

Erfolge in der Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Fahrer
1. Juni Norwegen  Rogaland Grand Prix 1.2 Norwegen  Håvard Nybø

Platzierungen in UCI-RanglistenBearbeiten

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2005 56. Norwegen  Morten Hegreberg (287.)
2006 56. Slowakei  Martin Prázdnovský (62.)
2007 84. Norwegen  Stian Remme (401.)
2008 96. Norwegen  Stian Remme (408.)
2009 70. Norwegen  Christer Rake (387.)
2010 58. Schweden  Michael Stevenson (105.)
2011 60. Norwegen  Roy Hegreberg (229.)
2012 81. Norwegen  Sven Erik Bystrøm (246.)
2013 65. Norwegen  Fredrik Strand Galta (349.)
2014 44. Norwegen  Sven Erik Bystrøm (36.)
2015 45. Norwegen  Fredrik Strand Galta (83.)
2016 48. Norwegen  Krister Hagen (187.)

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten