Schlobin

Stadtsiedlung in Weißrussland

Schlobin (weißruss.: Жло́бін, russ.: Жло́бин) ist eine Stadt in Weißrussland in der Homelskaja Woblasz. Sie liegt am Dnepr und hat 75.335 Einwohner (2013). Schlobin ist das administrative Zentrum des Rajons Schlobin.

Schlobin | Schlobin
Жлобін | Жлобин
(weißrus.) | (russisch)
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
Woblasz: Flag of Homyel Voblast.svg Homel
Koordinaten: 52° 53′ N, 30° 2′ OKoordinaten: 52° 53′ N, 30° 2′ O
Fläche: 28 km²
 
Einwohner: 75.335 (2013)
Bevölkerungsdichte: 2.691 Einwohner je km²
Zeitzone: Moskauer Zeit (UTC+3)
Telefonvorwahl: (+375) 2334
Postleitzahl: 247210
Kfz-Kennzeichen: 3
Schlobin (Weißrussland)
Schlobin (52° 53′ 0″ N, 30° 2′ 0″O)
Schlobin

Schlobin wurde erstmals 1492 erwähnt.

Die Stadt ist Standort des Stahlproduzenten BMZ, einem der weltweit größten Hersteller von Stahlkabeln. Das Unternehmen ist Hauptarbeitgeber in Schlobin.

SportBearbeiten

Metallurg Schlobin ist ein international erfolgreicher Eishockeyklub.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Schlobin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Aleksandr Kikinyov in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)