Rocquemont (Oise)

französische Gemeinde im Département Oise

Rocquemont ist eine französische Gemeinde mit 121 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Senlis und zum Kanton Crépy-en-Valois.

Rocquemont
Rocquemont (Frankreich)
Rocquemont
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Senlis
Kanton Crépy-en-Valois
Gemeindeverband Pays de Valois
Koordinaten 49° 16′ N, 2° 49′ OKoordinaten: 49° 16′ N, 2° 49′ O
Höhe 59–114 m
Fläche 6,26 km2
Einwohner 121 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km2
Postleitzahl 60800
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) und Schule von Rocquemont

GeographieBearbeiten

Rocquemont liegt etwa 33 Kilometer nordöstlich von Senlis und etwa 22 Kilometer südlich von Compiègne. Umgeben wird Rocquemont von den Nachbargemeinden Béthisy-Saint-Martin im Norden und Nordosten, Glaignes im Norden und Nordosten, Séry-Magneval im Osten, Duvy im Südosten, Trumilly im Süden sowie Néry im Westen.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
84 103 104 95 104 104 96 105
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Rocquemont (Oise)

 
Kirche Saint-Laurent

WeblinksBearbeiten

Commons: Rocquemont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien