Robert Bart

französischer Hürdenläufer und Sprinter

Robert Bart (* 21. Juni 1930 in Merville, Département Nord; † 14. Januar 2003) war ein französischer Hürdenläufer und Sprinter.

Bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki erreichte er über 400 m Hürden das Viertelfinale und wurde Sechster in der 4-mal-400-Meter-Staffel.

Über 400 m Hürden schied er bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1954 in Bern im Halbfinale aus und gewann Silber bei den Mittelmeerspielen 1955.

1952 und 1954 wurde er Französischer Meister über 400 m Hürden.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

  • 400 m: 48,6 s, 1952
  • 400 m Hürden: 52,6 s, 24. August 1955, Prag

WeblinksBearbeiten