Riviera del Brenta (Wein)

Unter der Bezeichnung Riviera del Brenta werden in den norditalienischen Provinzen Venedig und Padua, an den Ufern des Flusses Brenta, Weiß-, Rot- und Schaumweine erzeugt, die seit dem 21. Juni 2004 den Status einer kontrollierten HerkunftsbezeichnungDenominazione di origine controllata“ (kurz DOC) besitzen. Die letzte Aktualisierung wurde am 7. März 2014 veröffentlicht.[1]

AnbaugebietBearbeiten

Der Anbau und die Vinifikation dürfen in folgenden Gemeinden durchgeführt werden:[1]

ErzeugungBearbeiten

Folgende Weintypen werden innerhalb dieser Denominazion erzeugt:[1]

Verschnittwein (Cuvée)
  • Riviera del Brenta Bianco (auch als Frizzante): muss zu mindestens 50 % aus der Rebsorte Tocai Friulano bestehen. Höchstens 50 % andere weiße Rebsorten dürfen (einzeln oder gemeinsam) zugesetzt werden.
  • Riviera del Brenta Rosso: (auch als Roséwein und Novello) muss zu mindestens 50 % aus der Rebsorte Merlot bestehen. Höchstens 50 % andere rote Rebsorten dürfen (einzeln oder gemeinsam) zugesetzt werden.
  • Riviera del Brenta Spumante: muss zu mindestens 60 % aus der Rebsorte Chardonnay bestehen. Höchstens 40 % andere weiße Rebsorten dürfen (einzeln oder gemeinsam) zugesetzt werden.
Fast sortenreine Weine
    • Folgende Weine müssen zu mindestens 85 % die genannte Rebsorte enthalten. Höchstens 15 % andere analoge Rebsorten, die für den Anbau in den Provinzen Venedig und Padua zugelassen sind, dürfen zugesetzt werden.
  • Riviera del Brenta Cabernet, auch als „Riserva“, (aus Cabernet Franc und/oder Cabernet Sauvignon und/oder Carmenère)
  • Riviera del Brenta Carmenère
  • Riviera del Brenta Merlot
  • Riviera del Brenta Raboso (auch als „Riserva“): (aus Raboso Piave und/oder Raboso Veronese)
  • Riviera del Brenta Refosco dal Peduncolo Rosso oder einfach Riviera del Brenta Refosco (auch als „Riserva“)
  • Riviera del Brenta Pinot bianco (auch als Spumante und Frizzante)
  • Riviera del Brenta Pinot Grigio
  • Riviera del Brenta Chardonnay (auch als Spumante und Frizzante)
  • Riviera del Brenta Tai (aus Tocai Friulano)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Disciplinare di Produzione della Denominazione di Origine Controllata (Produktionsvorschriften und Beschreibung). (PDF) In: ismeamercati.it. 27. November 2017, abgerufen am 23. Juli 2018 (italienisch).