Hauptmenü öffnen
Verlagslogo

Der Rimbaud Verlag ist ein Literaturverlag mit Sitz in Aachen. Er hat seinen Namen gewählt nach dem französischen Lyriker Arthur Rimbaud.

GeschichteBearbeiten

1981 gründete Verlagskaufmann und Philosoph Bernhard Albers (* 1951) zusammen mit Walter Hörner (* 1951) den Rimbaud Verlag, den er bis heute leitet. 1983 trat Walter Hörner als Herstellungsleiter in den Verlag ein. Das in erster Linie aus Lyrik und Prosa bestehende Verlagsprogramm umfasst rund 500 Titel. Im Jahr 1985 wurde mit der ersten Werkausgabe sämtlicher Gedichte Ernst Meisters begonnen, 1994 mit der Edition Texte aus der Bukowiner Literaturlandschaft. Seit 2002 werden die gesammelten Werke von Hans Bender herausgegeben. 2016 feierte der Verlag sein 35-jähriges Bestehen.[1]

Autoren (Auswahl)Bearbeiten

BuchreiheBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Bernhard Albers: Wir Außenseiter oder 33 Jahre Rimbaud Verlag (1981–2014), Rimbaud-Verlag 2015 ISBN 978-3-89086-416-7

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Pressemitteilung auf wasgehtheute ab.de (Memento des Originals vom 16. Januar 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wasgehtheuteab.de vom 2. Dezember 2015