Hauptmenü öffnen
Christoph Wenzel beim Hausacher Leselenz 2013
Christoph Wenzel liest auf dem Lyrikmarkt Berlin 2015

Christoph Wenzel (* 4. Mai 1979 in Hamm) ist ein deutscher Schriftsteller und Herausgeber.

Inhaltsverzeichnis

Leben und WerkBearbeiten

Wenzel studierte Germanistik und Anglistik an der RWTH Aachen und wurde dort promoviert. Wenzel, der als Herausgeber, Universitätsangestellter und freier Autor tätig ist, verfasst in erster Linie Gedichte, die in zahlreichen Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht wurden. Er debütierte 2005 mit dem Gedichtband zeit aus der karte (Rimbaud Verlag), 2010 folgte im Yedermann Verlag der Band tagebrüche und 2012 erschien in der Edition Haus Nottbeck der Titel weg vom fenster.[1] und 2015 der Gedichtband lidschluss in der Edition Korrespondenzen. Zusammen mit Daniel Ketteler gibt er seit 2005 die Literaturzeitschrift [SIC] heraus und betreibt seit 2011 den [SIC]-Literaturverlag.[2] 2013 wurde Wenzel das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium zuerkannt. „Wegen seiner entschiedenen und mutigen Arbeit an sich selbst, die sich immer wieder kritisch dem eigenen Schreiben gestellt hat und weiterhin stellt“, so Enno Stahl für die Jury.[3]

Christoph Wenzel lebt in Aachen.

GedichtbändeBearbeiten

HerausgabenBearbeiten

Anthologien und Literaturzeitschriften (Auswahl)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Publikationen des Literaturmuseums: Kulturgut Haus Nottbeck. Kulturgut Haus Nottbeck, abgerufen am 20. August 2014.
  2. SIC – Literaturverlag: Verlagsteam. [SIC] – Literaturverlag, abgerufen am 20. August 2014.
  3. Stadt Köln Kulturförderung Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium 2013, abgerufen am 16. Oktober 2013
  4. Ministerin Schäfer vergibt Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen 2014 an 19 junge Künstlerinnen und Künstler. (Nicht mehr online verfügbar.) Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, 26. November 2014, archiviert vom Original am 23. Februar 2015; abgerufen am 2. Dezember 2014.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mfkjks.nrw.de
  5. Theo Breuer, Daniel Ketteler: Zeit aus der Karte. Gedichte von Christoph Wenzel (2005, Rimbaud). (Nicht mehr online verfügbar.) www.lyrikwelt.de, 19. März 2012, archiviert vom Original am 12. März 2016; abgerufen am 2. Dezember 2014.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lyrikwelt.de