Hauptmenü öffnen
SchweizSchweiz  René Back Eishockeyspieler
Geburtsdatum 8. September 1982
Geburtsort Kemmental, Schweiz
Grösse 177 cm
Gewicht 86 kg
Position Verteidiger
Nummer #26
Schusshand links
Karrierestationen
bis 1999 HC Davos
1999–2000 EHC Chur
2000–2001 HC Davos
2001–2002 EHC Chur
2002–2004 ZSC Lions
GCK Lions
2004–2009 EV Zug
2009–2014 HC Davos
seit 2014 EHC Kloten

René Back (* 8. September 1982 in Kemmental TG) ist ein Schweizer Eishockeyverteidiger, der seit 2014 beim EHC Kloten in der National League A unter Vertrag steht.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

René Back begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Nachwuchsabteilung des EHC Kreuzlingen. Von dort wechselte er zum HC Davos, für dessen U20-Junioren er erstmals in der Saison 1998/99 zum Einsatz kam. Nach einer Spielzeit bei den U20-Junioren des EHC Chur, kehrte der Verteidiger nach Davos zurück und gab in der Saison 2000/01 sein Debüt für die Profimannschaft des HC Davos in der Nationalliga A. Dabei gab er in 40 Spielen zwei Torvorlagen. Parallel lief er zwei Mal für den SC Herisau in der Nationalliga B auf. Die Spielzeit beendete er jedoch beim EHC Chur, mit dem er in der Relegation um den Klassenerhalt antrat.

Nachdem Back die gesamte Saison 2001/02 in Chur verbracht hatte, spielte er zwei Jahre lang für die ZSC Lions in der NLA und deren Farmteam, die GCK Lions, in der NLB, ehe er zu Beginn der Saison 2004/05 vom EV Zug verpflichtet wurde, bei dem er insgesamt fünf Jahre lang blieb. Ab der Saison 2009/10 stand der ehemalige Junioren-Nationalspieler erneut für Davos in der NLA auf dem Eis, ehe er zur Saison 2014/15 für drei Jahre zum EHC Kloten wechselte.

InternationalBearbeiten

Für die Schweiz nahm Back an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2000 sowie an der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2002 teil. Zudem nahm er mit der A-Nationalmannschaft an der Eishockey-Weltmeisterschaft 2010 teil.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
1998/99 HC Davos Elite Jr. A 33 1 4 5 22 1 0 0 0 2
1999/00 EHC Chur Elite Jr. A 18 2 13 15 30 6 1 1 2 10
2000/01 HC Davos NLA 40 0 2 2 18
2000/01 EHC Chur NLA 121 1 3 4 6
2000/01 SC Herisau NLB 2 0 1 1 2
2000/01 HC Davos Elite Jr. A 6 0 3 3 2
2001/02 EHC Chur NLA 34 1 4 5 18 141 1 1 2 6
2002/03 ZSC Lions NLA 25 0 1 1 20
2002/03 GCK Lions NLB 12 1 5 6 26 8 0 5 5 6
2003/04 ZSC Lions NLA 45 0 1 1 32 13 0 0 0 14
2003/04 GCK Lions NLB 3 0 0 0 4
2004/05 ZSC Lions NLA 5 0 0 0 4
2004/05 EV Zug NLA 26 3 8 11 28 9 1 1 2 8
2004/05 GCK Lions NLB 4 0 1 1 4
2005/06 EV Zug NLA 34 1 6 7 47 7 1 1 2 12
2006/07 EV Zug NLA 36 1 8 9 30 12 0 2 2 12
2007/08 EV Zug NLA 50 1 9 10 44 7 0 3 3 6
2008/09 EV Zug NLA 50 6 12 18 42 10 1 0 1 16
2009/10 HC Davos NLA 49 2 14 16 28 6 0 0 0 14
2010/11 HC Davos NLA 45 1 5 6 42 13 0 1 1 8
2011/12 HC Davos NLA 43 1 5 6 40 4 1 0 1 0
2012/13 HC Davos NLA 49 2 8 10 28 7 0 2 2 4
2013/14 HC Davos NLA 39 0 7 7 14 6 0 0 0 4
NLA gesamt 575 19 90 109 439 94 4 11 15 98
NLB gesamt 21 1 7 8 21 8 0 5 5 6
Elite Junioren A gesamt 57 3 20 23 54 7 1 1 2 12

InternationalBearbeiten

Vertrat Schweiz bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM +/-
2000 Schweiz U18-WM 7 1 1 2 8 −3
2002 Schweiz U20-WM 7 0 1 1 8 −7
Junioren gesamt 17 1 2 3 16 −10

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten