Raye Birk

US-amerikanischer Schauspieler

Raye Birk (* 27. Mai 1943 in Flint, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Birk studierte Schauspiel und machte 1967 seinen Masterabschluss an der University of Minnesota.[1] Zusammen mit seiner Ehefrau zog er in der Folge durch die Vereinigten Staaten; er unterrichtete Schauspiel an der Southern Methodist University in Dallas und spielte Theater in Oregon, Milwaukee und San Francisco, bevor er sich 1982 in Los Angeles niederließ.[1] Während er weiterhin auf der Theaterbühne tätig war, arbeitete er nun auch an seiner Fernsehkarriere. Bereits Mitte der 1980er Jahre konnte er Gastrollen in zahlreichen erfolgreichen Serienformaten aufweisen, darunter Polizeirevier Hill Street, Remington Steele und Hardcastle & McCormick. Seine Fernsehkarriere setzte sich bis Anfang der 2000er Jahre fort; neben Gastrollen hatte er wiederkehrende Rollen unter anderem in Wunderbare Jahre, Cheers, L.A. Law – Staranwälte, Tricks, Prozesse und Palm Beach-Duo.

Neben seinen über 80 Fernsehrollen war er auch in mehr als einem Dutzend Filmen zu sehen. Bei den meisten seiner Leinwandrollen handelte es sich zwar um kleine Nebenrollen; eine gewisse Bekanntheit erreichte er jedoch auch beim deutschsprachigen Filmpublikum durch seine Rolle des Terroristen Papshmir in den Blockbustern Die nackte Kanone und Die nackte Kanone 33⅓.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

FernsehenBearbeiten

FilmBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b But really, there’s nothing delicate about Raye Birk’s balancing act (englisch)