Portal:Rom und Römisches Reich

< Nachschlagen < Themenportale < Geschichte < Themen < Rom und Römisches Reich
Capitoline she-wolf Musei Capitolini MC1181.jpg

St Peter's Square, Vatican City - April 2007.jpg
Römisches Reich (lateinisch: Imperium Romanum) bezeichnet allgemein das von der Stadt Rom beherrschte Gebiet in der Zeit zwischen etwa dem 6. Jahrhundert v. Chr. und dem 5. bzw. 6. Jahrhundert n. Chr., wobei sich die Herrschaftsform im Laufe der Zeit von der Königsherrschaft zur Republik und schließlich zum Kaiserreich wandelte. In diesem Gebiet mit seinen vielen Völkern, Sprachen und Religionen breitete es sich als Staat, als Gesellschaftsform und als universalistische Idee aus (imperium sine fine – „grenzenloses Reich“). Weiterlesen...
Übersicht
SENATVS POPVLVSQVE ROMANVS

Zeittafel Rom
Römisches Reich · Römische Königszeit · Römische Republik · Römische Kaiserzeit · Spätantike · Untergang des Römischen Reiches · Rom


Kategorienübersicht
Kategorie:Römisches Reich
Kategorie:Rom


Qsicon Exzellent.svg exzellente Artikel: Limestor Dalkingen · Sulla · Prostitution in der Antike · Eusebia · Justinian I. ...weitere
Qsicon lesenswert.svg lesenswerte Artikel: Aeneis · Forum Romanum · Kastell Echzell · ...weitere
Qsicon Exzellent.svg exzellente Bilder: RomaCastelSantAngelo-2.jpg ...weitere

Artikel des Monats

Das Kastell Gheriat el-Garbia (erhaltener lateinischer Namensrest Myd…) ist ein römisches Militärlager des Prinzipats, dessen Besatzung für Sicherungs- und Überwachungsaufgaben am vorderen Limes Tripolitanus, einem tiefgestaffelten System von Kastellen und Militärposten, in der römischen Provinz Africa proconsularis zuständig war. Die Überreste der Fortifikation gelten als die am besten erhaltensten eines Kastells am äußeren tripolitanischen Grenzverlauf und befinden sich knapp 280 Kilometer südlich von Tripolis und nördlich der Oase al-Qaryāt al-Garbīyah am Rande der Steinwüste Hammada al-Hamra im Munizip al-Dschabal al-Gharbi in Libyen. Die Bedeutung des Kastells wird auch durch den Dienstgrad eines Lagerkommandanten deutlich, der als Primus Pilus höchstrangiger Centurio der Legio III Augusta war. Die bedeutenden antiken Monumente mit seinen einzigartig erhaltenen Bauwerken wurde insbesondere während der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts in vielen Details zum Opfer mehrerer sinnloser Zerstörungen.


Mitmachen

Viele Wikipedia-Artikel zum Themenkreis Rom und Römisches Reich sind im Moment leider noch nicht in dem Zustand, in dem sie sein sollten. Aktuelles Thema:

Hilf mit, den Artikelbereich zu erweitern und zu verbessern!

Projekt Römischer Limes

Das Wikipedia:Projekt Römischer Limes erstellt bzw. sammelt und betreut Artikel zum Themenbereich Limites des Römischen Reichs. Bis heute (2020) sind auf diese Weise weit über 850 Artikel entstanden. Autoren mit Fachwissen, die das Projekt um einen oder auch mehrere passende Artikel ergänzen möchten, sind immer herzlich willkommen.

Artikel bewerten
QSicon in Arbeit.svg
Im Review:

QSicon Kand.svg
Abstimmung zum lesenswerten oder exzellenten Artikel:
Römisches Reich
Das römische Hoheitszeichen S.P.Q.R.

Römische Provinz
Römische Städte
Römischer Senat
Consulat

Kunst und Kultur
Retiarius gegen Scissor in einem Schaukampf, Römerfest in Xanten, 2003

Römische Literatur
Römische Religion
Römische Mythologie
Römische Architektur
Gladiatoren
Kolosseum

Überarbeiten

Wartungsstube
Kurie · Nero · Caracalla-Thermen · Casa di Livia · Cloaca Maxima · Römisches Reich · Limes · Santa Maria Maggiore · Römische Provinz · via Sacra · Vatikanstadt · Villa Farnesina · Villa Medici · Schlacht auf den Katalaunischen Feldern · Il Gesù · Vatikanische Museen · Römische Mythologie · Ager Romanus · Via Latina · Via Popilia · Maternus

Rom heute
Kolosseum

Architektur und Stadtbild Römische Kirchen: Petersdom · Santa Maria Maggiore · St. Paul vor den Mauern · Il Gesu · Sixtinische Kapelle · S. Maria di Trastevere · San Pietro in Vincoli · Santa Sabina · Santa Maria in Aracoeli · Santa Prassede · Sant’Ivo alla Sapienza

Engelsburg · Spanische Treppe · Trevibrunnen · Via Veneto · Piazza del Popolo · Piazza Navona · Piazza Barberini · Villa Borghese · Villa Farnesina · Esposizione Universale di Roma · Brücken in Rom · Brunnen in Rom · Obelisken in Rom

Kunst, Kultur, Kuriosa Galleria Borghese · Vatikanische Museen · Kapitolinische Museen · Villa Medici (Rom) · Villa Massimo · Bocca della Verita · Monte Testaccio

Antike Denkmäler Kaiserforen · Kapitolinische Museen · Pantheon · Forum Romanum · Palatin · Via Sacra · Ara Pacis

Vatikan Vatikanstadt · Vatikanischer Hügel · Heiliger Stuhl · Papst · Kurie

Neue Artikel

12.08. Conventus · Academia Belgica · Det Danske Institut for Videnskab og Kunst i Rom · Julisch-Claudische Dynastie · Khirbet el-Fityan · Koninklijk Nederlands Instituut Rome11.08. Canadian Academic Centre in Italy10.08. Aimé-Pierre Frutaz · Escuela Española de Historia y Arquelogía en Roma · Polska Akademia Nauk Stacja Naukowa w Rzymie · Santa Caterina da Siena (Rom) · Tiberius Cannutius09.08. Titus Turpilius Silanus04.08. Basilica Opimia03.08. Epaphroditos von Chaeronea02.08. Senaculum · Brutus (Toreut)01.08. Gaius Iulius Proclus31.07. Grubenhaussiedlung Reese30.07. Gaius Iulius Victor · Gaius Cuspius Pausa29.07. Servilia (Oper)28.07. Nils Bielke (Senator)27.07. Wolfgang Selzer

Archiv
2006200720082009201020112012201320142015

Bearbeiten

Fehlende Artikel

Römisches Reich: Agonalia (en) - Ad Rhenum - Annier (en) - Arintheus - Brettier - Kastell Burgheim - Ramner - Völker im römischen Reich - Wissenschaft im Römischen Reich - Bußakt von Mailand - Zerstörung der Synagoge von Kallinikon

Biografien: Junius Mauricianus - Macer (Jurist) - Papirius Justus - Rutilius Maximus - Sergiolus - Terentius Clemens - mehr · Bearbeiten

Stadt Rom: Basilica Neptuni - Esposito 1942 - mehr · Bearbeiten · Weitere Artikelwünsche aus Geschichte und Vorgeschichte

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen