Portal:Psychologie

Abkürzung: P:PSY
Faces-nevit.svg
Psi2.svg

Herzlich willkommen im

Portal Psychologie.

Dieses Portal dient als Einstieg in Themen der Psychologie in der deutschsprachigen Wikipedia und gibt einen Überblick über wichtige Disziplinen, Themenbereiche und ausgezeichnete Artikel. Das verbundene Wikipedia-Projekt Psychologie bietet Möglichkeiten zur inhaltlichen und redaktionellen Mitarbeit.

Wegweiser, wenn Fragen gestellt werden sollen

Psi2.svg Psychologie

Die Psychologie ist die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen. Sie beschreibt und erklärt, wie Menschen denken, fühlen und handeln und versucht darüber hinaus auf dieser Basis menschliches Verhalten vorherzusagen. Sie beschäftigt sich mit allen bedeutsamen inneren sowie äußeren Bedingungen, Ursachen und Prozessen des menschlichen Erlebens und seiner Entwicklung.

Books-aj.svg aj ashton 01f.svg Grundlagendisziplinen
Die Grundlagenforschung nähert sich dem Erleben und Verhalten des Menschen aus unterschiedlichen Perspektiven. Ihre Erkenntnisse finden in den Anwendungsgebieten der Psychologie Verwendung. Die Zielsetzung einer Teildisziplin lässt sich grob mit einer allgemeinen Fragestellung skizzieren.
Kategorie Biopsychologie Biologische Psychologie

Welchen Einfluss haben biologische Strukturen und Vorgänge auf psychische Zustände und umgekehrt?

Psychoneuroimmunologie · Psychoneuroendokrinologie · Stress · Verhaltensgenetik · Wahrnehmung · Psychophysiologie

Kategorie Differentielle_und_Persönlichkeitspsychologie Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

Welche individuellen Unterschiede haben Menschen in ihren psychologischen Merkmalen und wie sind diese zu erklären?

Persönlichkeit · Intelligenz · Temperament

Kategorie Entwicklungspsychologie Entwicklungspsychologie

Welchen Veränderungsprozessen ist das menschliche Erleben und Verhalten über die Lebensspanne hinweg unterworfen?

Kindheit · Kinderpsychologie · Pubertät · Jugend · Alter · Gerontopsychologie

Kategorie Sozialpsychologie Sozialpsychologie

Welchen Einfluss hat der soziale Kontext auf das Erleben und Verhalten des Menschen?

Kommunikation · Interaktion · Gruppendynamik · Einstellung · Vorurteil · Selbstkonzept · Aggression · Interpersonale Wahrnehmung

Kategorie Methode der Psychologie Methoden der Psychologie

Welche Mittel und Wege gibt es, den Menschen zu untersuchen?

Quantitativ: Psychometrie · Psychologische Diagnostik · Psychologischer Test · Psychologisches Experiment · Hypothese · Statistik

Qualitativ: Psychogramm · Themenzentrierte Interaktion · Interview · Rorschachtest

Nuvola apps korganizer.svg Mitarbeit

Das WikiProjekt Psychologie ist stets auf der Suche nach neuen Autoren, die ihr psychologisches Wissen teilen möchten. Auf der Seite der Qualitätssicherung können Artikel mit Mängeln gefunden und eingetragen werden.

Information icon.svg Bitte beachte beim Kategorisieren psychologischer Artikel die Systematik der Kategorien.

Wartungsbausteine in Artikeln suchen (Helferlein?):

Nuvola apps edu languages.svg Psychotherapie

Als Psychotherapie werden verschiedene Verfahren bezeichnet, die ohne Einsatz medikamentöser Mittel auf die Behandlung psychischer und psychosomatischer Störungen, Leidenszustände oder Verhaltensstörungen abzielen. Es existiert eine Vielzahl therapeutischer Ansätze. Deren empirische Überprüfung erfolgt durch die Psychotherapieforschung. Die Durchführung wissenschaftlich anerkannter Psychotherapieformen erfolgt durch psychologische oder ärztliche Psychotherapeuten bzw. durch Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Pictogram voting support.svg Neue Artikel

Diese Seite enthält eine Liste der Artikel die im Bereich Psychologie neu entstanden sind. Diese noch jungen Artikel sind häufig noch unvollständig und verbesserungswürdig.

Aktualisierung

Liste neuer Artikel

16.01. Helmut Pauls 11.01. Edwin Diller Starbuck, Aufklärung jetzt, Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy 10.01. Zweckoptimismus 08.01. Authentische Führung, Evelyn Nakano Glenn 06.01. Nikolina Kenig 05.01. Theo Rutten, Virtuelle Führung 04.01. Anne Böckler-Raettig 03.01. Theda Radtke 02.01. Clarisse Baruch 31.12. Floyd Ratliff 30.12. Robert Thouless, Daniel S. Lehrman 26.12. Gary Alan Fine 23.12. Consciousness Raising-Gruppe 21.12. Hans Peter Erb 19.12. Selbstaufwertung 17.12. Erna Duhm 13.12. Videokonferenz-Erschöpfung, Karl Fagerström, Robin Norwood, Metagedächtnis, Verwaiste Eltern 10.12. Haraguchi Tsuruko, Sakuma Kanae, James S. Jackson, Renee Rabinowitz 06.12. Robin Norwood 04.12. Karl Fagerström 03.12. Videokonferenz-Erschöpfung 02.12. Gardner Lindzey 29.11. Anton Stangl (Psychologe) 22.11. Marta Manser 25.11. Frieda Goldman-Eisler 22.11. Franz Rüsche 15.11. Monika Undorf 01.11. Michaela Pfundmair 30.10. Wilkomirski-Syndrom, Marianne Meinhold 26.10. Leyla Hussein 22.10. Herbert Feser 20.10. Petia Genkova, Informationsrente 19.10. Ivan D. London und Miriam London 18.10. J. Michael Bailey 13.10. Selbstberichtsverfahren 12.10. Das Unheimliche, Sakralisierung 11.10. John Paul Fedoroff 10.10. Katharine Elizabeth McBride 09.10. Niveauschema der Reizbeantwortung, Katja Seitz-Stein 08.10. Psy50 01.10. Hedwig von Restorff, Psychische Folgen von Katastrophen 29.09. Ada Borkenhagen, Rita Rosner, Ruth Guttman 22.09. Tabea Scheel 20.09. Birgit Spinath 19.09. Kathrin Schlemmer 15.09. Helen Flanders Dunbar 10.09. Ilse Burbiel 09.09. Friederike Zimmermann, Bernd Simon (Psychologe) 08.09. Umsicht 06.09. Günter Köhnken, Udo Konradt, Anya Pedersen 05.09. Antje Nuthmann, Christian Kaernbach, Die Unfähigkeit zu trauern 01.09. Zynismusspirale 29.08. Maurice Temerlin 25.08. David Shoemaker 24.08. Wolfgang Heckmann 23.08. Pia Lamberty, Anne-Marie Elbe 20.08. John C. Coleman 18.08. Verkehrsverhalten 16.08. Hanns Martin Trautner 15.08. Jugendpsychologie 14.08. Robert F. Peck, Synapsengewicht, Verkehrstüchtigkeit 12.08. Sophie Seeberg, Verkehrsintelligenz 08.08. Perversionen der Frau 07.08. Tabuzone, Helmut Albrecht 05.08. Wilhelm Witte (Psychologe) 04.08. Wassili Wassiljewitsch Dawydow 03.08. Innere Bremse, Allison J. Doupe 02.08. Daniel Wegner, Rainer H. Kluwe 01.08. Pawel Petrowitsch Blonski 29.07. Alexander Cisik, Konvergenz (Psychologie) 26.07. Rainer Brackhane, Edward Applebaum 25.07. Prozessorientierung (Didaktik) 23.07. Aminta H. Breaux, Klaus Oberauer 19.07. Transgenerationale Weitergabe 17.07. David C. Berliner 16.07. Ursula Acosta 15.07. Wilfried Echterhoff 14.07. Friedrich Grossart 13.07. Hans Schiefele (Pädagoge) 11.07. Super-Recognizer, Ilany Kogan 10.07. Willkürmotorik 06.07. Ruth Rustemeyer, Martina Endepohls-Ulpe, Erik Hölzl 05.07. Psychologists/Psychotherapists for Future 27.06. Jennifer Richeson 25.06. Graham Wallas 24.06. International Association for Research in Economic Psychology 22.06. WEIRD 19.06. Mikrophobie 16.06. Klaus Eyferth 15.06. Mary L. Trump 10.06. Martin Schürz 08.06. Ulrich Schmidt-Denter 07.06. Charles H. Judd 06.06. Paradigma (Experiment), David Krathwohl 01.06. Sozialpsychologie als Wissenschaft 29.05. Militärpsychologie, Caroline Rowland (Psychologin) 27.05. Kinderanalyse (Zeitschrift) 26.05. Linde von Keyserlingk, Genfer Schule (Psychologie), Wiener Schule (Entwicklungspsychologie) 25.05. Institut Jean-Jacques Rousseau, Pierre Bovet 21.05. Barbara Krahé, David Becker 19.05. Wilhelm Hofmann (Psychologe) 15.05. Kontraphobie 11.05. Bárány Stuhl 10.05. Licht-von-oben-Vorannahme 08.05. Leo Zeff 29.04. Oscar Adolph Oeser 28.04. Adele Diederich, Wolfgang Horn (Psychologe) 18.04. Mareike Kunter 17.04. Robert Glaser, Andrea Kleeberg-Niepage, Verhaltens- und Erlebensinventar, Eva Maria Jäger 16.04. Wilhelm Wieczerkowski, Dirk Wendt 15.04. Friedrich Sixtl 14.04. Julija Borissowna Gippenreiter, Joseph Fröbes 12.04. Henry W. Riecken 10.04. Dietrich Langen 07.04. Martin Kunz 28.03. Andreas Wittrahm 26.03. Hannelore Huber 23.03. Hans Spada 11.03. Erin Schuman, Eva-Maria Förtsch 06.03. Martin Raffael Siems 05.03. Michael Eid 04.03. Christian Stary 02.03. Anja Strobel 28.02. Margaret Paul 24.02. Claudia Szczesny-Friedmann 19.02. Motivated Reasoning, Pola Andriessens 17.02. Heinrich Wottawa 14.02. Balthasar Gareis 12.02. Gesine Grande 10.02. Frank Fischer (Psychologe) 09.02. Sabine Ahrens-Eipper 08.02. Detlef Urhahne 07.02. ChangeWriters 06.02. Big Five Aspektskala 02.02. Lachanophobie <onlyinclude> </noinclude>

Pictogram voting move.png Überarbeitungsbedürftige Artikel

.. Abhängigkeitssyndrom QuellenAffekthandlung QuellenAggregationsprinzip Quellen usw.Agoraphobie QuellenAlfred von Sybel QuellenAltersdepression QuellenAnaklitische Depression QuellenAnalytische Sozialpsychologie QuellenAngstlust QuellenAnimismus (Psychologie) Quellen (Abschnitt Entwicklungspsychologie)Anne Wilson Schaef QuellenAnorexia athletica Quellen (s. Disk.)António Damásio QuellenArousal Quellen, s. Disk.Attraktivität QuellenAufwandsarm QuellenAutophobie QuellenAversion QuellenBegabung QuellenBerit Ås Quellen, StubBesessenheit Quellen usw., s. Disk.Bewusstseinserweiterung Quellen usw., s. Disk.Bewusstseinszustand Abschnitt Grundtypen von BewusstseinszuständenBeziehungsarbeit QuellenBindungsangst Quellen; Fachterminus oder Folklore? Borderline-Persönlichkeitsstörung QuellenByron Katie Werbetextartig, div. Qual.bausteine, s. DiskussionCatharine Cox Miles QuellenDepression Lücken, QuellenDepressive Episode QuellenDezentrierung QuellenERG-Theorie QuellenEinzelförderung QuellenEltern-Kind-Entfremdung QS, Neutralität

Pictogram voting delete.svg Fehlende Artikel

AdipophilieAdoleszenzkriseAngstvermeidungAnnäherungschemaBeziehungstat (Dorsch) – Critical Psychology in Südafrika (Web) – Dekompensation (Psychologie) (web) – Diversität (Psychologie)Emotionaler Missbrauch (en) – EntwicklungsdefizitErinnerungskonstruktionFamilienseeleFluktuation (Psychologie)Full-System-Synchronisation (FSS) – Gedankenrasen (en) – Genetischer StrukturalismusGesundheitstrainings Online - GleichgesinnterGreat-Man-TheorieHandlungssteuerungHektik, HektikerIdentifikation (Psychoanalyse)

Biografien: Richard Baerwald (en) – Gerhard Benetka webSimon BiesheuvelRobert C. BollesWalter BungardKenneth and Mamie Clark (en) – Haydée FaimbergMartha Farah (en)Antonino Ferro (it en) – Edna B. Foa (en) – Edmund Gurney (en)

Schwesterprojekte
Wikibooks

Wikibooks – Lehrbücher zur Psychologie

Wikiversity

Wikiversity – Lernplattform Psychologie

Commons

Commons – Medien zu Psychologie

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen