Hauptmenü öffnen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Verkehr, Wirtschaft
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Ponte Brolla
Staat: Schweiz
Kanton: Tessin (TI)
Bezirk: Bezirk Locarnow
Kreis: Kreis Melezza
Kreis Locarno
Gemeinde: Terre di Pedemonte
Locarnoi2w1
Postleitzahl: 6652 Tegna
Koordinaten: 701508 / 115788Koordinaten: 46° 11′ 9″ N, 8° 45′ 12″ O; CH1903: 701508 / 115788
Höhe: 254 m ü. M.
Karte
Ponte Brolla (Schweiz)
Ponte Brolla
wwww

Ponte Brolla ist eine Ortschaft im Kanton Tessin in der Schweiz, die politisch halb der Gemeinde Terre di Pedemonte (nördlich der Strassenbrücke) und halb der Gemeinde Locarno (südlich der Strassenbrücke) angehört.

GeographieBearbeiten

Sie liegt nordwestlich von Locarno an der Stelle, wo sich das Centovalli und das Valle Maggia verzweigen. Bei Ponte Brolla verlässt die Maggia das Maggiatal durch eine enge Schlucht mit bizarren Felsformationen und vereinigt sich mit der Melezza. Über die Schlucht spannt sich eine 33 m hohe einbogige gemauerte Steinbrücke, die dem Ort den Namen gegeben hat. Bis diese 1965 stillgelegt wurde, zweigte in Ponte Brolla die Locarno-Ponte Brolla-Bignasco-Bahn von der Centovallibahn ab.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Auf dem Hügel nordwestlich von Ponte Brolla befinden sich die Ruinen von Wehrbauten aus vorgeschichtlicher, spätrömischer und möglicherweise mittelalterlicher Zeit. Sie werden heute als “Castelliere” (früher Castello) bezeichnet. Der Hügel bietet eine grosse Weitsicht ins Maggiatal, Centovalli und zum Langensee. Aus diesem Grunde wurde im Felsinnern auch im 2. Weltkrieg eine weitere Festung eingebaut, die auf Anfrage bei den Zuständigen ebenfalls besichtigt werden kann.

Nördlich der Strassenbrücke befindet sich zudem eine heute als Wanderweg umgegenutzte ehemalige Stahlbrücke in pittoresker Umgebung der Locarno-Ponte Brolla-Bignasco-Bahn über die Maggia.

SportBearbeiten

Nördlich des Ortes liegt ein bei Kletterern beliebter Felshang. Die Felsen der Schlucht sind Austragungsort von Europa- und Weltmeisterschaften im Klippenspringen.

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Erich Lenkeit (* 1926), Künstler und Karikaturist[1]

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erich Lenkeit auf ticinarte.ch