Hauptmenü öffnen

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar

Die Philosophisch-Theologische Hochschule in Vallendar ist eine kirchlich und staatlich anerkannte Hochschule der Pallottiner. Seit dem Wintersemester 2006 gibt es auch eine Pflegewissenschaftliche Fakultät. Derzeitiger Rektor ist der Philosoph Holger Zaborowski. Es werden Kontakte zur benachbarten Wirtschaftshochschule WHU – Otto Beisheim School of Management, der Universität in Koblenz und der Hochschule Koblenz unterhalten.

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar
Gründung 1896
Trägerschaft kirchlich
Ort Vallendar
Bundesland Rheinland-Pfalz
Land Deutschland
Rektor Holger Zaborowski[1]
Studierende 398 WS 2017/18[2]
Website www.pthv.de

Inhaltsverzeichnis

ZieleBearbeiten

Ziele sind

  • die Bewahrung und Weiterentwicklung der Glaubenstradition des Christentums
  • Vermittlung christlicher Werte
  • die Wirkung als Integrations- und Kommunikationszentrum
  • den Studierenden eine solide Ausbildung zu geben

Akademische GradeBearbeiten

Folgende akademische Grade werden verliehen:

Theologische Fakultät:

  • Magister in katholischer Theologie (Mag. theol.)
  • Lizentiat in katholischer Theologie (lic. theol.)
  • Promotion in katholischer Theologie (Dr. theol.)
  • Ph.D.
  • Habilitation in katholischer Theologie (Dr. theol. habil.)

Pflegewissenschaftliche Fakultät:

  • Bachelor Pflegeexpertise (Bachelor of Science, B. Sc.)
  • Lehramt Pflege an Berufsbildenden Schulen (Bachelor of Education, B.Ed)
  • Lehramt Pflege an Berufsbildenden Schulen (Master of Education, M.Ed) ab WS 2015/16
  • Master Pflegewissenschaft (Master of Science, MSc.)
  • Promotion in Pflegewissenschaft (Dr. rer. cur.)

Alle akademischen Grade gelten auch im staatlichen Rechtsbereich.

TrägerschaftBearbeiten

Träger der PTHV gGmbH sind die Marienhaus Holding GmbH und die Vinzenz Pallotti gGmbH.

Weitere Institutionen im HausBearbeiten

Dem Gebäude der PTHV sind weitere Institute und Einrichtungen angeschlossen. Darunter sind eine Ausbildungskommunität der Pallottiner, das Forum Vinzenz Pallotti, die Bibliothek der PTHV, das Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW), das Ethik-Institut, das Kardinal Walter Kasper Institut, das Institut für Missionswissenschaft, das Institut für interkulturelle und interreligiöse Begegnung (IIIB) und das Institut für Theologie und Geschichte geistlicher Gemeinschaften, diesem zugeordnet ist als Arbeitskreis Pallottinische Forschung das Pallotti-Institut.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.pthv.de/hochschule-campus/leitung/
  2. Statistisches Bundesamt: Studierende an Hochschulen. Wintersemester 2017/2018 (= Fachserie 11, Reihe 4.1), 7. September 2018, S. 74.

Koordinaten: 50° 24′ 5,5″ N, 7° 37′ 39,4″ O