Hauptmenü öffnen

Peter Wessels

niederländischer Tennisspieler
Peter Wessels Tennisspieler
Nation: NiederlandeNiederlande Niederlande
Geburtstag: 7. Mai 1978
Größe: 196 cm
Gewicht: 85 kg
1. Profisaison: 1996
Rücktritt: 2009
Spielhand: Links
Preisgeld: 928.863 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 45:60
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 72 (7. Februar 2005)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 12:21
Höchste Platzierung: 111 (26. Oktober 1998)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Peter Wessels (* 7. Mai 1978 in Zwolle) ist ein ehemaliger niederländischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Peter Wessels gewann in seiner Karriere insgesamt zehn Titel auf der ATP Challenger Tour, davon sechs im Einzel und vier weitere im Doppel. Auf der ATP World Tour gelang ihm im Jahr 2000 sein einziger Titelgewinn, als er in Newport im Finale Jens Knippschild mit 7:63, 6:3 bezwang. Im Jahr 2007 zog er als Qualifikant ein weiteres Mal ins Finale eines Rasenturniers ein: In ’s-Hertogenbosch besiegte er im Halbfinale den topgesetzten Spanier Tommy Robredo mit 6:3 und 6:3, musste im anschließenden Endspiel gegen den Kroaten Ivan Ljubičić jedoch mit 6:75, 6:4 und 6:74 eine knappe Niederlage hinnehmen.

Bei Grand-Slam-Turnieren erreichte er 1999 sein bestes Resultat mit den Einzug in die dritte Runde der US Open. Im Doppel nahm er lediglich ein einziges Mal teil, als er 1999 bei den Australian Open in der Auftaktrunde ausschied.

Sowohl 2005 als auch 2006 vertrat Peter Wessels die Niederlande beim Hopman Cup. Beide Male bildete er mit Michaëlla Krajicek ein Team. 2005 schieden sie mit nur einem Sieg gegen Simbabwe nach der Vorrunde aus. Bei dem 2006 ausgetragenen Turnier setzten sich die beiden zunächst in der Play-Off-Begegnung gegen China durch, ehe sie in der Vorrunde sowohl Argentinien als auch Australien und Deutschland besiegten. Im Endspiel unterlagen Wessels und Krajicek der US-amerikanischen Mannschaft mit 1:2.

Peter Wessels bestritt zwischen 2005 und 2008 insgesamt sechs Begegnungen für die niederländische Davis-Cup-Mannschaft. Er gewann dabei zwei seiner vier Einzelpartien, sowie zwei seiner fünf Doppelpartien.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
Tennis Masters Cup
ATP Masters Series
ATP World Tour Masters 1000
ATP International Series Gold
ATP World Tour 500
ATP International Series
ATP World Tour 250 (1)

EinzelBearbeiten

SiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Endergebnis
1. 17. Juli 2000 Vereinigte Staaten  Newport Rasen Deutschland  Jens Knippschild 7:63, 6:3

FinalteilnahmenBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Endergebnis
1. 17. Juni 2007 Niederlande  ’s-Hertogenbosch Rasen Kroatien  Ivan Ljubičić 6:75, 6:4, 6:74

WeblinksBearbeiten