Hauptmenü öffnen

Ouroux ist eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Deux-Grosnes mit 339 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Bewohner nennen sich Ourotis.

Ouroux
Ouroux (Frankreich)
Ouroux
Gemeinde Deux-Grosnes
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Koordinaten 46° 14′ N, 4° 36′ OKoordinaten: 46° 14′ N, 4° 36′ O
Postleitzahl 69860
Ehemaliger INSEE-Code 69150
Eingemeindung 1. Januar 2019
Status Commune déléguée

Die Gemeinde Ouroux wurde am 1. Januar 2019 mit Avenas, Monsols, Saint-Christophe, Saint-Jacques-des-Arrêts, Saint-Mamert und Trades zur Commune nouvelle Deux-Grosnes zusammengeschlossen. Sie hat seither den Status einer Commune déléguée. Die Gemeinde Ouroux gehörte zum Kanton Thizy-les-Bourgs im Arrondissement Villefranche-sur-Saône. Nachbargemeinden waren Saint-Christophe im Nordwesten, Saint-Mamert und Saint-Jacques-des-Arrêts im Norden, Vauxrenard im Nordosten, Avenas im Südosten, Les Ardillats im Süden und Monsols im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2014
Einwohner 496 451 338 325 311 325 339 334

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Château de La Carelle
 
Château de La Carelle

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ouroux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien