Olympische Sommerspiele 1924/Tennis/Mixed

Tennis-Mixed der
Olympischen Sommerspiele 1924
Sieger Vereinigte Staaten 48 Hazel Wightman
Vereinigte Staaten 48 Richard Williams
Finalgegner Vereinigte Staaten 48 Marion Zinderstein
Vereinigte Staaten 48 Vincent Richards
Finalergebnis 6:2, 6:3
Bewerbe
Einzel Herren Damen
Doppel Herren Damen Mixed

Tennis-Mixed der Olympischen Sommerspiele 1924.

Titelverteidiger waren Suzanne Lenglen und Max Décugis, die nicht erneut antraten. Insgesamt nahmen 27 Doppelpaarungen aus 15 Nationen teil. Mit seiner Niederlage an der Seite von Marion Zinderstein Jessup verpasste Vincent Richards das Triple aus der Einzel-, Doppel- und Mixed-Medaille. Die Bronzemedaille ging kampflos an die Niederländer Cornelia Bouman und Hendrik Timmer.

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale, FinaleBearbeiten

  Halbfinale Finale
                         
   Vereinigte Staaten 48  Marion Zinderstein Jessup
 Vereinigte Staaten 48  Vincent Richards
6 6      
 Niederlande  Cornelia Bouman
 Niederlande  Hendrik Timmer
3 0  
 Vereinigte Staaten 48  Marion Zinderstein Jessup
 Vereinigte Staaten 48  Vincent Richards
2 3
 
   Vereinigte Staaten 48  Hazel Hotchkiss Wightman
 Vereinigte Staaten 48  Richard Williams
6 6
 Vereinigte Staaten 48  Hazel Hotchkiss Wightman
 Vereinigte Staaten 48  Richard Williams
2 8 6
 
 Vereinigtes Konigreich 1801  Kathleen McKane Godfree
 Vereinigtes Konigreich 1801  Brian Gilbert
6 6 1  
  Spiel um Platz 3
 
 Niederlande  Cornelia Bouman
 Niederlande  Hendrik Timmer
w. o.
 Vereinigtes Konigreich 1801  Kathleen McKane Godfree
 Vereinigtes Konigreich 1801  Brian Gilbert

Obere HälfteBearbeiten

Obere Hälfte 1Bearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
           
   Spanien 1875  L. Álvarez
 Spanien 1875  E. Flaquer
w. o.
     Britisch-Indien  Meherbai Tata
 Britisch-Indien  M. Sleem
 
     Spanien 1875  L. Álvarez
 Spanien 1875  E. Flaquer
3 0
 Vereinigte Staaten 48  M. Zinderstein
 Vereinigte Staaten 48  V. Richards
6 6      Vereinigte Staaten 48  M. Zinderstein
 Vereinigte Staaten 48  V. Richards
6 6
 Dritte Französische Republik  M. Broquedis
 Dritte Französische Republik  J. Borotra
3 1    Vereinigte Staaten 48  M. Zinderstein
 Vereinigte Staaten 48  V. Richards
6 6  
 Belgien  M. Dupont
 Belgien  J. Washer
6 3 3      Vereinigte Staaten 48  M. Bjurstedt
 Norwegen  J. Nielsen
3 2  
 Vereinigte Staaten 48  M. Bjurstedt
 Norwegen  J. Nielsen
1 6 6    

Obere Hälfte 2Bearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 Irland 1922  P. Blair-White
 Irland 1922  W. Ireland
2 4            
 Vereinigtes Konigreich 1801  P. Covell
 Vereinigtes Konigreich 1801  K. McKane
6 6    Vereinigtes Konigreich 1801  P. Covell
 Vereinigtes Konigreich 1801  K. McKane
w. o.
 Luxemburg  Rita Le Gallais
 Luxemburg  C. Wolff
     Zweite Hellenische Republik  Helena Contostavlos
 Zweite Hellenische Republik  P. Papadopoulos
 
 Zweite Hellenische Republik  Helena Contostavlos
 Zweite Hellenische Republik  P. Papadopoulos
w. o.      Vereinigtes Konigreich 1801  P. Covell
 Vereinigtes Konigreich 1801  K. McKane
1 5
 Ungarn 1918  I. Péteri
 Ungarn 1918  A. von Kelemen
w. o.      Niederlande  C. Bouman
 Niederlande  H. Timmer
6 7
 Italien 1861  R. Gagliardi
 Italien 1861  R. Sabbadini
   Ungarn 1918  I. Péteri
 Ungarn 1918  A. von Kelemen
4 2  
 Niederlande  C. Bouman
 Niederlande  H. Timmer
6 6      Niederlande  C. Bouman
 Niederlande  H. Timmer
6 6  
 Schweden  L. Strömberg-von Essen
 Schweden  C. Wennergren
4 4    

Untere HälfteBearbeiten

Untere Hälfte 1Bearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 Belgien  A. de Borman
 Belgien  S. Halot
6 6            
 Danemark  E. Brehm
 Danemark  E. Tegner
2 4    Belgien  A. de Borman
 Belgien  S. Halot
0 3
 Ungarn 1918  Medy Krencsey
 Ungarn 1918  B. von Kehrling
     Schweden  S. Fick
 Schweden  H. Müller
6 6  
 Schweden  S. Fick
 Schweden  H. Müller
w. o.      Schweden  S. Fick
 Schweden  H. Müller
6 2
 Norwegen  C. Dahl
 Norwegen  C. Langaard
6 2 2      Vereinigte Staaten 48  H. Wightman
 Vereinigte Staaten 48  R. Williams
8 6
 Zweite Hellenische Republik  L. Valaoritou
 Zweite Hellenische Republik  A. Zerlendis
4 6 6    Zweite Hellenische Republik  L. Valaoritou
 Zweite Hellenische Republik  A. Zerlendis
2 1  
 Vereinigte Staaten 48  H. Wightman
 Vereinigte Staaten 48  R. Williams
w. o.      Vereinigte Staaten 48  H. Wightman
 Vereinigte Staaten 48  R. Williams
6 6  
 Dritte Französische Republik  S. Lenglen
 Dritte Französische Republik  H. Cochet
   

Untere Hälfte 2Bearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 Italien 1861  G. Perelli
 Italien 1861  U. De Morpurgo
6 10            
 Spanien 1875  R. Torras
 Spanien 1875  R. Saprissa
3 8    Italien 1861  G. Perelli
 Italien 1861  U. De Morpurgo
7 6 5
     Vereinigtes Konigreich 1801  K. McKane
 Vereinigtes Konigreich 1801  B. Gilbert
9 1 7  
     Vereinigtes Konigreich 1801  K. McKane
 Vereinigtes Konigreich 1801  B. Gilbert
7 6
     Irland 1922  H. Wallis
 Irland 1922  E. McCrea
1 5
   Britisch-Indien  N. Polley
 Britisch-Indien  S. Jacob
7 6 7  
     Irland 1922  H. Wallis
 Irland 1922  E. McCrea
9 4 9  
   

WeblinksBearbeiten